Corona-Umfrage: Nehmen Sie teil

Printer
Corona-Umfrage: Nehmen Sie teil

In Kooperation mit den Importeuren, dem Fahrzeughandel und den Fahrzeugtechnikern führt AUTO & Wirtschaft eine Branchen-Umfrage zur Corona-Situation durch. Die Ergebnisse sollen die Argumentation der Interessenvertretung hinsichtlich der notwendigen Konjunkturunterstützung stärken.

Die wirtschaftliche Situation ist aufgrund der Corona-Situation für viele Wirtschaftszweige sehr angespannt. Die Automobilwirtschaft ist mit ihrem Volumens, ihrer Wirtschaftskraft und der enormen Zahl an Arbeitsplätzen eine Schlüsselbranche. 

Um die tatsächliche Situation der heimischen Kfz-Branche auf Basis der einzelnen Betriebe darzustellen, hat AUTO & Wirtschaft in Kooperation mit dem Arbeitskreis der Automobilimporteure (in der Industriellenvereinigung) sowie dem Bundesgremium Fahrzeughandel und der Bundesinnung Fahrzeugtechnik (in der Wirtschaftskammer) eine Online-Umfrage entwickelt. Die Ergebnisse sollen ein klares und umfassendes Bild der Branche zeigen und die Interessenvertretung in ihrer Argumentation unterstützen.

„Besonders wichtig ist es, die kommenden Lobbyaktivitäten durch fundierte Analysen zu untermauern, erklärt Bundesgremialobmann Komm.-Rat Ing. Klaus Edelsbrunner: „Die Studie soll daher dazu dienen, diese zu stärken. Daher bitte ich die Mitglieder, an dieser Umfrage teilzunehmen, und danke ihnen dafür.“

„Es ist wichtig, auf die konkrete Lage der Branche hinzuweisen, die sich doch durch einige Besonderheiten auszeichnet“, so Günther Kerle, Vorsitzender des Arbeitskreises der Automobilimporteure in der Industriellenvereinigung: „Die Ergebnisse der Umfrage sind top aktuell und können unsere Argumentation idealerweise untermauern.“

„Um unseren Wünschen und Forderungen mehr Nachdruck zu verleihen, bitten wir die Autohäuser um ihre Einschätzung“, erklärt Hansjörg Mayr, CDO Wolfgang Denzel Auto AG/Wien zur Branchenumfrage von AUTO & Wirtschaft. 

Wir ersuchen alle heimischen Kfz-Betriebe, im Interesse der gesamten Branche, an dieser Umfrage teilzunehmen:

Zur Umfrage

 

 

 

Unentbehrlich, gerade in diesen Zeiten!

Unentbehrlich, gerade in diesen Zeiten!

Mit „Marken & Händler“ hat der A&W Verlag ein neues Nachschlagewerk für die Branche herausgegeben: Nun steht diese Übersicht über alle Importeure und deren wichtigste Ansprechpartner, über Zulassungszahlen und Marktanteile und die Zahl der Händler auch online zur Verfügung.

Automobile Megatrends in Wien

Automobile Megatrends in Wien

Prof. Dr. Stefan Bratzel bringt beim A&W WERKSTATT-FORUM am 17. November die wichtigsten Entwicklungen der Automobilbranche auf die Bühne des Allianz-Stadions.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK