Von Klimaschulung bis Hotline

Von Klimaschulung bis Hotline

Mit Ersatzteilen, Werkstattausrüstung, Schulungen, Support und digitalen Tools bietet Mahle Aftermarket umfassende Lösungen für Kfz-Betriebe.

Wir möchten den Werkstätten in der Transformationsphase möglichst viel zur Hand gehen", erklärt Alexander Metzger, Head of Central Europe Aftermarket bei Mahle Aftermarket. Als jüngste Neuheit kündigt Metzger daher - auch für Österreich -mobile Trainings zum Austausch von Klimakompressoren an. "Wer an der Schulung teilnimmt, sichert sich dadurch auch eine garantierte Kostenerstattung im Gewährleistungsfall im Rahmen des Kompressor Garantie Plus-Programms." Sollten dennoch einmal Probleme auftreten, stehen die Mahle-Experten telefonisch oder der per Mail zur Verfügung.
"Die neue Hotline ist Teil eines breiten Informationsangebotes von Mahle Aftermarket. Es umfasst unter anderem ein digitales Customer-Care-Portal, Kataloge, Reparatur- und Wartungsinformationen aber auch innovative digitale Angebote wie das Tech-oder Online-Füllmengentool", so Metzger.

Support, Schulungen und Trainings
Darüber hinaus bietet Mahle eine Vielzahl von Schulungen und Trainings für konventionelle und alternative Antriebe an. "Besonders vor dem Hintergrund des Mobilitätswandels stehen die Betriebe vor großen Herausforderungen und können auf Mahle als starken Partner bauen." Mit rund 5.000 Produkten bietet Mahle Aftermarket das umfangreichste Premiumsortiment für Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung im freien Aftermarket an. Komplettiert wird das Mahle-Angebot mit einem hochwertigen Programm an Werkstattausrüstung. (GEW)