Stromschützer

Stromschützer

Mit der neuen Kollektion "Dynamic Allround Arc" bietet der Textildienstleister Mewa eine komfortable Arbeitskleidung mit antistatischen Eigenschaften, die speziell bei Arbeiten unter Strom zum Einsatz kommen. Dabei schützt die Kleidung vor Hitze, Flammen und den Auswirkungen eines Störlichtbogens in der Klasse 2.

Im Mietsystem wird die Kleidung nicht nur regelmäßig fachgerecht gewaschen, sondern die Mewa-Fachkräfte übernehmen auch die Prüfung und Wartung der Schutzkleidung. Bisher gab es die Spezialserie,bei deren Gestaltung neben der höchstmöglichen Sicherheit auch die Kriterien hoher Tragekomfort und moderne Optik nicht unwesentlich waren, Kleidung in den Bereiche Chemikalien und Warnschutzkleidung.

Sicherheit durch Prüfung

"Schutzkleidung muss fachgerecht gepflegt und laufend kontrolliert werden, damit ihre Schutzfunktion langfristig bestehen bleibt", erklärt der kaufmännische Geschäftsführer Bernd Feketeföldi. Durch das Prüfverfahren wird Dienstnehmer und Arbeitsgeber Sicherheit gegeben.