Geschichte kennt keinen Konjunktiv

Geschichte kennt keinen Konjunktiv

STIEGEN die Markenhändler kollektiv aus ihren Verträgen aus, würden die Hersteller rasch ihr „partnerschaftliches“ Verhalten anpassen, um selbst so lange wie möglich zu überleben. WÄRE der Automarkt von der Klimakrisen-Debatte nicht so eingeschüchtert, könnten Forschung und Entwicklung auch in der Zukunft auf den Verbrennungsmotor bauen. HÄTTE die Logik der Politik Grenzen, würden fundamentale Fehleinschätzungen – wie beispielsweise die der bedingungslosen E-Mobilität – nicht passieren.