Forstinger: Nicht erschrecken!

Forstinger: Nicht erschrecken!

Mit einem per 30. September 2018 ausgewiesenen Bilanzverlust von nahezu 11 Mio. € argumentiert sich die Dreiergeschäftsführung unter Dipl.-Ing. (ETH) Martin Schmid Schmidsfelden auf 9 (!) Seiten Lagebericht ihre Wirtschaftsrealität zurecht. Lieferanten sehen das weit kritischer und haben ihre Kreditlinien entsprechend vorsichtig angepasst oder sind ausgestiegen.