Der 5. Streich

Der 5. Streich

In drei Etappen ging die offizielle Eröffnung des 5. Autopark-Standortes in Telfs- Pfaffenhofen über die Bühne.

600 Gäste wurden am Haupteventabend gezählt. Per Videobotschaft meldete sich auch Landeshauptmann Günther Platter zu Wort, um Firmenchef Mag. Michael Mayr und seiner Familie zu gratulieren. "An den folgenden Tagen der offenen Tür war das Interesse ebenfalls enorm, rund 400 Kunden kamen vorbei", berichtet Mayr.

Besonders der freundlich gestaltete Haupteingangsbereich mit Kundendienst-, Bar und dem großzügigen Schauraum aufgeteilt in drei Segmente mit Ford Pkw, Ford Nutzfahrzeugen und Suzuki sticht ins Auge. Technisch auf dem allerneuesten Stand bietet auch die Werkstatt des Autoparks Telfs-Pfaffenhofen den Kunden alle Möglichkeiten der kompetenten Betreuung. Allein fünf Werkstattmitarbeiterhaben einen Meisterbrief, ein Umstand auf den Mayr ganz besonders stolz ist: "Mit diesem perfekt ausgebildeten Team haben wir es tatsächlich geschafft, höchste Professionalität mit gelebter Faszination für das Automobil zu verknüpfen. Die Begeisterung und Motivation der eigenen Mitarbeiter sindder entscheidende Faktor für die Errichtung des Standortes gewesen. Ohne diese Grundvoraussetzung wäre die Umsetzung meines Herzenswunsches, nämlich ein Autohaus in der Nähe meines Heimatortes Telfs zu errichten, niemals denkbar gewesen." (DSC)