Hochglanz schafft Werte

Hochglanz schafft Werte

Die Zusammenarbeit geht über die Produktlieferungen hinaus: bei Signalisierung und Werbung wird unterstützt

Nach etwas mehr als einem halben Jahr Zusammenarbeit mit Sonax zieht Carfinder-Geschäftsführer Ernad Alic eine erste positive Bilanz.

"Fahrzeuge, die nicht gut aufbereitet sind, bringt man heutzutage nicht an. Man muss sich abheben!", sieht Ernad Alic ein großes Fahrzeug angebot am Markt. Gerade bei den Premiumfahrzeugen, auf die er sich konzentriert, zählt es, sich mit einer Top-Pflege abzuheben. Im Schnitt hat er zwischen 20 und 25 Fahrzeuge auf seinem Verkaufsplatz stehen. Dass der Standort in Gablitz (bei Wien) bis Mitte 2016 noch eine Tankstelle war, ist heute nur mehr durch die ehemalige Überdachung der Zapfsäulen sichtbar. Diese bietet nun nicht nur Audi, BMW, Mercedes und Co. Schutz vor Sonne und Niederschlägen, sondern hat neben dem "Carfinder"-Schriftzug auch Platz für das rote Sonax-Emblem. Es symbolisiert auch die gelebte Partnerschaft, die nicht nur die rechtzeitige Belieferung mit Produkten-Sonax nutzt dafür Großhändler, betreut aber auch mit dem eigenen 6 Personen umfassenden Außendienst - gewährleistet, sondern sich auch in der Unterstützung im Außenauftritt, etwa den Unternehmensvisitenkarten, aber auch bei medialen Auftritten und Werbeaktionen wieder findet.

Mit den richtigen Prozessen zum Hochglanz

Die ProfiLine sei speziell für Profis konzipiert, erklärt René Schwarz, Mastertrainer Professional CarCare: "Sonax ist bei Forschung und Entwicklung vorn dabei und die Produkte am Stand des Machbaren." Damit bietet man den Fahrzeugaufbereitern eine Arbeitsprozesssicherheit und sorgt dafür, dass diese eine Freude bei der Arbeit haben, weil die einfache Anwendung ein glänzendes Ergebnis in möglichst wenigen Arbeitsschritten sicherstellt. "Es ist sehr wichtig, dass die Mitarbeiter die Produkte anwenden können. Die Motivation ist damit hoch und zufriedene Mitarbeiter kommen nicht nur gerne zur Arbeit, sondern bleibenauch dem Unternehmen länger erhalten", ergänzt Alic, der in seinem Unternehmen entsprechend der Nachfrage 1 bis 2 Mitarbeiter in der Aufbereitung einsetzt. Damit diese auch mit neuen Produkten das beste Ergebnis erzielen können, sorgt Sonax im Rahmen ihrer Produktschulungen bzw. mit laufenden Updates.

Bereit für weitere zufriedene Partner

Österreichweit beliefert Sonax hunderte Firmen, die sich wie Alic von den speziell für die Profis zusammengestellten Produkten überzeugt zeigen: "Sonax erfüllt für mich die bei der Fahrzeugaufbereitung wichtigen Punkte Zeitersparnis, Qualitätsprodukte und schnelle Prozesse." Für weitere zufriedene Kunden ist Sonax mit seinem Team bereit.