Hightech-Produkt Öldose

Hightech-Produkt Öldose

Sophie Cornu (Marketing Manager Österreich – Schweiz) und Günther Katzengruber, Verkaufsdirektor Schmierstoffe Automotiv bei Total

Die Verpackung spielt bei Schmierstoffen eine wichtige Rolle. Das neue System PURE von Total bringt zahlreiche Verbesserungen.

Eine in den vergangenen Jahren verstärkt auftretende Problematik betrifft dabei das Angebot von gefälschter Ware im Internet. Dabei werden die Verpackungen kopiert und minderwertige Produkte abgefüllt. Für den Endkunden, der diese Produkte online bestellt, ist der Unterschied nicht merkbar. Mit dem neuen Verpackungs-Konzept PURE hat Total auf diese Entwicklungen und Anforderungen Rücksicht genommen, die neuen Ölflaschen sind nun deutlich fälschungssicherer.

Gleichzeitig spielen die Gestaltung und Ausführung der Schmierstoff-Verpackung eine wichtige Rolle in der Logistik. Die Größe und das Gewicht der Ölflaschen haben Auswirkungen auf die Kosten und die Effizienz in der Lieferkette. Auch hier erreicht Total PURE durch eine neue Form und die Gewichtsreduktion eine deutliche Verbesserung. Insgesamt wurde das Gewicht um 15 Prozent reduziert. Trotz Gewichtseinsparung konnte die Stabilität der Flaschen erhöht werden, um Verformungen zu verhindern. Ein nicht zu unterschätzendes Thema ist der "letzte Tropfen", der am Ende in der Verpackung verbleibt. Mit PURE konnte der Anteil nicht verwendeter Schmierstoffe von 4 auf 2 Prozent reduziert werden.

Neues Design von Flasche und Etikette

Nicht zuletzt ist bei einem modernen Hightech-Produkt natürlich auch die Optik ein entscheidender Faktor. Für die neuen Flaschen wurde daher nicht nur bei der Form, sondern auch bei der Gestaltung der Etiketten ein neues Design entwickelt, das den Werten der Marke entspricht. Im Rahmen einer umfangreichen Studie wurden die wichtigsten Informationen eruiert, die der Kunde auf dem Etikett erwartet. Im Zuge dessen wurde die Produktnomenklatur neu definiert, im Zusammenspiel mit dem neuen Design konnten nun das Verständnis und die Zuordnung sowohl für die Vertriebsmitarbeiter wie auch für die Kunden verbessert werden. Die Vorstellung des neuen Designs soll in Kürze erfolgen. (GEW)

Für Elektro und Hybrid

Mit der neuen Produktlinie stärkt Total seine Position im Bereich der Elektromobilität. Total Quartz EV Fluid wurde speziell auf den Kühlungs- und Schmierbedarf der verschiedenen Komponenten des wachsenden Bereiches der Elektro-und Hybrid-Fahrzeuge entwickelt. Damit können die spezifischen Anforderungen von Motoren und Getrieben mit hohen Drehzahlen sowie für die Steuerung des Wärmeaustauschs in Elektrobatterien erfüllt werden. Im Speziellen geht es dabei um vier wesentliche Faktoren:
 

  • Isolierende Eigenschaften bei Verwendung mit elektrischem Strom
  • Kompatibilität mit neuen Elektrifizierungskomponenten
  • Lösungen für spezifische Temperaturbeschränkungen beispielsweise beim starken Beschleunigen oder bei schnellen Ladevorgängen
  • Konventionelle Schmiereigenschaften für Getriebe