Vertrauen und Sicherheit

Vertrauen und Sicherheit

Die Marke Mobil schafft Vertrauen beim Kunden und bei der Werkstätte

Mit dem Mobil 1 Werkstattprogramm, das in Österreich von den autorisierten ExxonMobil-Vertriebspartnern Köb, LSA und MaierKorduletsch angeboten wird, sind die Betriebe für die zukünftigen Herausforderungen gerüstet.

Die Komplexität der Fahrzeuge im Allgemeinen und der Motoren im Speziellen nimmt laufend zu. Das bringt deutlich gestiegene Anforderungen an das Motoröl, das längst zum Konstruktionsbestandteil moderner Aggregate geworden ist. Die Lösungen und Umsetzungen sind je nach Autohersteller unterschiedlich, die Vielfalt an Schmierstoffen und Freigaben dementsprechend umfangreich. Die Entwicklung hat massive Auswirkungen auf die tägliche Arbeit der freien Werkstätten, aber ebenso Markenbetriebe, die speziell in Österreich sehr stark auch an Fremdmarken arbeiten, sind davon betroffen. Mit dem Mobil 1 Werkstatt-Programm offerieren die autorisierten ExxonMobil-Vertriebspartner für Österreich, Köb, LSA und MaierKorduletsch, eine umfassende Lösung mit mehreren Vorteilen.

Starke Marke mit Garantie

Durch die visuelle Kennzeichnung mit Mobil 1 profitiert die Werkstätte von der starken Marke, die dem Endkunden seit Jahren bestens bekannt ist und die mit hoher Qualität verbunden wird. Produktseitig kommen die hochwertigen Schmierstoffe von ExxonMobil zum Einsatz, die für die hohen Anforderungen moderner Fahrzeuge entwickelt und freigegeben wurden und damit sowohl in der Werkstätte wie auch dem Autofahrer umfassende Sicherheit gewähren. Um diese Sicherheit zu dokumentieren, gibt ExxonMobil den Betrieben die Motorenölgarantie (bis zu fünf Jahre oder 160.000 Kilometer): Damit erhalten die Werkstattkunden einen zusätzlichen Schutz, der über die Herstellergarantie hinausgeht und damit ein effizientes Kundenbindungsinstrument darstellt.

Für die nötige Sicherheit des verantwortlichen Werkstattmitarbeiters oder Kundendienstberaters - sowohl in der Arbeit wie auch in der Argumentation - sorgen ebenfalls die Exxon-Mobil-Vertriebspartner mit entsprechende Technik- und Service-Schulungen.

Effizientes Lager- und Logistik-System

Damit bei der wachsenden Vielfalt das richtige Produkt immer zur Verfügung steht, können die Partner des Mobil 1 Werkstattprogramms die MobilBoxx nutzen. Die innovative Verpackungslösung, bestehend aus einem 20 Liter Kunststoffbehälter in einem Karton mit verschließbarem Auslaufhahn, erleichtert den Arbeitsalltag in der Werkstatt und reduziert gleichzeitig die Umweltbelastung. Damit bieten die Mobil-Vertriebspartner Köb, LSA und MaierKorduletsch eine übersichtliche und verwechslungssichere Lagermöglichkeit für verschiedene Mobil-Schmierstoffe in kleinen Gebinden.

"Neue Servicetypen und -lösungen sind gefragt, um im umkämpften Markt nachhaltig erfolgreich zu sein", sind sich Günther Köb, Gerhard Graf von LSA und Johann Berger von MaierKorduletsch einig. Mit dem Mobil 1 Werkstattkonzept bieten sie ihren Kunden eine zukunftsorientierte Lösung. (GEW)