Selber vermitteln und beraten

Selber vermitteln und beraten

Versicherungen sollen Sorgen nehmen und nicht bereiten. Das sollte auch bei der Zusammenarbeit mit Autohäusern und Werkstätten gelten.

Auf den nächsten Seiten präsentieren wir Versicherungsanbieter, die zum Wohl des Versicherten wie auch der Betriebe arbeiten. Viele mögen denken: Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Dennoch hören wir immer wieder vom Gegenteil: Ärger mit Versicherungsabwicklungen, Diskussionen über Gutachten und Reparaturen. Aber auch im Bereich der Garantie werden uns immer wieder Probleme mit Anbietern berichtet, beispielsweise in der Schadensabwicklung.

Verlässliche Partner empfehlen oder vermitteln

Die Betriebe haben es - zumindest teilweise - selbst in der Hand und können einen Partner forcieren, der tatsächlich der Freund und Helfer des Unternehmens ist. Das beginnt bei der Versicherungsvermittlung bzw. der Tätigkeit als Tippgeber, wo nicht nur Zusatzertrag und Kundenbindung erreicht werden, sondern auch die Schadensabwicklung in der Werkstätte deutlich weniger Ärger bringt als mit fremden Assekuranzen. Auch in der Werkstätte kann man das Vertrauen des Kunden nutzen und im Schadensfall auf Probleme mit dessen Versicherung hinweisen und einen besseren Partner empfehlen.

Nicht zuletzt gibt man das Gewährleistungsrisiko und die Kundenbindung beim Gebrauchtwagen mit dem Abschluss einer seriösen Gebrauchtwagengarantie in zuverlässige Hände.