Riha verlässt PSA

Riha verlässt PSA

Sieben Jahre lang war Martin Riha bei der ­Groupe PSA in Wien tätig, nun kündigte er an, den Importeur mit 30. Juni dieses Jahres zu verlassen. Seit Mitte 2015 leitete er die Abteilung für B2B und Gebrauchtwagen, seit Herbst des Vorjahres auch für Opel. Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger läuft laut Managing Director Ian Hucker sowohl intern als auch extern.