Eigenes Zubehör und neue Lackmarke

Eigenes Zubehör und neue Lackmarke

Klaus Sonnberger (Audurra), Andreas Auer (Axalta) und Hermann Schabauer (Syrox)

Auf der AutoZum in Salzburg hat sich Axalta Coating Systems Austria mit zwei neuen Marken präsentiert: Mit Audurra positioniert Axalta seine eigene Zubehörmarke, ausschließlich mit Produkten der Eigenmarke.

Den Start machen dabei Schleifmittel, die mit einer neuartigen Bezeichnung der Körnung, nämlich mit den Buchstaben ABCDE, auffallen. Laut den Axalta-Verantwortlichen entwickelt sich Audurra ebenso gut wie die neue Lackmarke Syrox. "Die klassische Zielgruppe sind Betriebe mit klassischer Arbeitsweise und einfachen Prozessen", erklärt Vertriebsleiter Peter Kalina.