Neues aus dem Webshop

Neues aus dem Webshop

Was eine neue Ladeneinrichtung im Geschäftslokal, das sind regelmäßige Updates für den Online-Store. Der Online-Reifenhändler Saitow AG hat für Reifen- und Zubehör-Shop auf Tyre24 jetzt einige Verbesserungen umgesetzt, die auf Wünschen von Kunden basieren.

Die B2B-Plattform Tyre24 hat zwei neue Funktionen eingeführt und damit laut ­eigener Aussage auf von Händlern geäußerte Wünsche reagiert. Die Neuheiten beziehen sich auf die Anzeige der „Lieferzeiten“ und von „Pfandwerten bei Verschleißteilen“. 

„Mit diesen neuen Funktionen wird der Bestellprozess auf der Plattform für die 40.000 teilnehmenden Händler noch übersichtlicher und transparenter“, heißt es. Seit Dezember werden in allen neun Ländern, in denen Tyre24 aktiv ist, bei allen Artikeln die voraussichtlichen Lieferzeiten angezeigt. So sehen die Händler direkt beim Bestellprozess, wann der Artikel beim Standardversand oder bei der Auswahl von Express-Versandoptionen höchstwahrscheinlich geliefert wird. Die Daten stammen von den europaweit mehr als 2.000 Lieferanten, die für Zustellungen im gesamten Geschäftsgebiet von Tyre24 die voraussichtlichen Lieferzeiten übermitteln.   

Besser planen

„So können die Betriebe Reparaturen oder Montage­termine besser planen. Zudem sehen sie bei der Bestellung jetzt exakt die Zeitersparnis von Express-­Lieferarten gegenüber der Standardlieferung und können besser entscheiden, ob sich der Aufschlag für eine Expresszustellung lohnt“, heißt es vonseiten Tyre24. Mit der Anzeige der „Pfandartikel“ wurde speziell der Bestellvorgang für Verschleißteile auf Tyre24 in allen Ländern weiter ausgebaut. Fällt beim Kauf des Verschleißteils beim jeweiligen Lieferanten ein Pfand an, wird dies in der „Artikelübersicht“ sowie auf der „Artikel-Detailseite“ mit einem grünen Icon verständlich angezeigt. Somit sind alle Kosten bei der Bestellung von Verschleißteilen für die Händler direkt ersichtlich und eine optimale Transparenz beim Bestellprozess wird sichergestellt. 

Neues fürs Werkstattzubehör

Auch aus dem Zubehörbereich gibt es Neuigkeiten, nämlich eine überarbeitete Version der Produkt­kategorie Werkstattzubehör.  Einen Schwerpunkt in der Produktkategorie bildet dabei Reifenmontagezubehör wie zum Beispiel Gewichte, Ventile, Schläuche oder RDK-Systeme, dazu auch Arbeitskleidung, Hygieneartikel, nicht fahrzeugspezifische Kfz-Teile sowie Werkstattausrüstung.  „Wir wollten vor allem die Suchmöglichkeiten für die Händler verbessern und den administrativen Aufwand für die Lieferanten verkleinern.“ Erreicht wurde das durch eine Volltextsuche, Filtermöglichkeiten sowie Möglichkeiten zu Bestands- und Preis­updates mittels CSV-Imports.   

Darüber hinaus wurden in der Detailsuche zahlreiche Filtermöglichkeiten implementiert, die ein schnelles Eingrenzen der Suchergebnisse und somit das Finden des gewünschten Produkts erleichtern. Neu im Zubehörbereich ist auch eine Bewertungsfunktion. Die Händler können Bewertungen zu einem Produkt abgeben und bisher abgegebene Bewertungen als Entscheidungshilfe beim Kauf nutzen. • (RED)