Bald "Big in Japan"?

Bald "Big in Japan"?

Die Porsche Holding Salzburg geht nach Japan. Unterschrieben wurde eine Vereinbarung zurÜbernahme der 12 konzerneigenen Volkswagen-Händlerbetriebe im Land der aufgehenden Sonne, die bisher unter der Führung von Volkswagen Group Japan (VGJ) standen.

Damit wird die Entwicklung fortgesetzt, Händlerbetriebe, die im Besitz der Volkswagen AG stehen, unter das Dach der PHS zu bringen - nach Deutschland, Spanien, Schweden und Frankreich verlässt man nun auch den Kontinent. Für die Übernahme der Standorte hat PHS in Japan PAIG (Japan) Automobile Investment G.K. gegründet, zu deren Leiter Ivaylo Pulev bestellt wurde.