Darf’s ein bisserl mehr sein?

Darf’s ein  bisserl mehr sein?

Würth Perfection Line: Aufbereitung und Politur

Als einer der größten AutoZum-Aussteller bringt Würth nicht nur Bewährtes, sondern auch viel ­Neues auf die Messe.

So ist Würth mit unzähligen Produkten und Lösungen in verschiedenen Bereichen der Kfz-Branche aktiv. Unter dem Motto „Darf’s ein bisschen mehr sein“ wird nicht nur das laufend wachsende Angebot beschrieben, sondern auch ein mehr an Service, mehr an Kompetenz und mehr -Gewinn für den Kunden vorgestellt.

Karosserie, Reifen, Aufbereitung, Glas

Jüngstes Beispiel für die kompetente Erweiterung ist der exklusive Vertrieb professioneller Karosserie--Spezialwerkzeuge von Wieländer+Schill.

Für den Bereich Reifen im Kfz-Betrieb und natürlich für den Reifenfachhandel werden neue Ertrags-chancen mit dem Reifenkompetenzcenter ermöglicht. Professionelles Klimaservice und hochwertige Fahrzeugaufbereitung sind Bestandteil der Würth Perfection Line. Für die steigenden Anforderungen im Scheibenbereich werden Lösungen für Reparatur und Kalibrierung präsentiert. Vom Kompressor bis zum Endgerät bietet Würth dank erstklassiger Komponenten umfassende Druckluft-Lösungen. Dem wachsenden Segment der Spezialwerkzeuge wird Würth ebenso gerecht wie dem Bereich der Druckluft, vom Kompressor bis zum Endgerät werden erstklassige Komponenten angeboten. Für die zukünftigen Herausforderungen in der Werkstätte werden Würth-Kunden mit Lösungen rund um den Hochvolt-Arbeitsplatz vorbereitet. • (GEW)

Würth auf der AutoZum: Halle 01 Stand 0106

A&W-Messeguide