A&W-Präsenz in Halle 10

A&W-Präsenz in Halle 10

AUTO & Wirtschaft ist mit dem gesamten Team und einem Messestand auf der AutoZum präsent und bespielt die A&W-Arena mit interessanten Veranstaltungen.

Direkt neben dem auffällig roten A&W-Messestand wird die A&W-Arena in Halle 10 der Veranstaltungsort für zahlreiche Events. Nach der offiziellen Eröffnung am Mittwochvormittag findet am Nachmittag des ersten Messetages der schon traditionelle Vortrag von Prof. Hannes Brachat statt. Dieses Mal wird er zum Thema „Zukunft des stationären Handels – Digital und Analog“ referieren und hat sich mit Michael Luipersbeck und Wolfgang Gschaider von „Autohaus Digital“ zwei echte -Digitalprofis als Vortragspartner eingeladen.

Schadentag: 17.1., 10 bis 14 Uhr

Am Donnerstag, 17.1. steht die A&W-Arena im Zeichen der Lack- und -Karosseriebranche. Das Motto „Weichenstellung für Karosseriebetriebe“ wird in Zusammenarbeit mit der Berufsgruppe der Karosseriebautechniker drei große Themen behandeln: Digitalisierung, Facharbeitermangel sowie der Bereich -Schadensabwicklung.

Werkstattforum: 17.1., 15:30 bis 17 Uhr

Am Donnerstag können von 15:30 bis 17 Uhr Betreiber und Mitarbeiter der mechanischen Kfz-Werkstätten an einem Vortrag von Prof. Hannes Brachat und dem Service-Spezialisten Erwin Wagner teilnehmen. Das Thema: „Zukunftschancen der Werkstätten“. •