Einer hat immer Saison

Bei der Präsentation der Winterpneus für 2017/18 bringt Kumho erneut auch den All-Season-Reifen Solus ins Spiel.

Auf den Ganzjahresreifen als wachsendes Segment verweist Kumho in seiner Kommunikation für den Solus 4S -für die Alpenrepublik gilt das bekanntlich nur im städtischen Bereich oder bei Wenigfahrern, die im Zweifelsfall den Wagen einfach stehen lassen können. Der eigens für den SUV-Einsatz konzipierte Solus 4S HA31 SUV soll mit verstärktem Schulterbereich und hoher Blocksteifigkeitin 19 SUVtypischen Dimensionen sommers wie winters überzeugen können. Sein Pkw-Pendant ist besonders für Klein-,Kompakt-und Mittelklassemodelle geeignet und in 67 Dimensionen von 13 bis 17 Zoll erhältlich.

Winterspezialitäten

Interessanter für das Gros des heimischen Marktes sind vermutlich die neu aufgelegten WinterCraftModelle für den High-und Ultra-High-Performance- Bereich. Der UHP-Pneu WP 71 hat in Tests beim Bremsen auf nasser Straße um ganze 14 Prozent besser abgeschnitten als noch das Vorgängermodell. Die verbesserte Wasserableitung resultiert laut Hersteller aus den neuen V-förmigen Seitenrillen an der Reifenschulter.

Der WP 51 für kleine, kompakte und Pkws der unteren Mittelklasse hat vom ÖAMTC die Note "empfehlenswert" erhalten. Neu beim WP 51 ist das auf 56 Dimensionen erweiterte Größenangebot zwischen 14 und 17 Zoll. (RED)