Lieber Anonymus!

Printer

Schade, dass sich der EINE enttäuschte Leser nicht zu deklarieren getraute. Die Reaktion auf unsere April-Scherze war gesamthin positiv.

Advertisement

Dennoch bringen wir das anonyme Schreiben als Ausdruck jener Feigheit, die unserer Autobranche in vielerlei Hinsicht schadet. Gerhard Lustig

Sehr geehrter Herr Lustig!

Ich habe Ihr Antwortschreiben auf den feigen, anonymen Leserbrief sehr genossen. In der letzten Zeit scheint esüblich zu sein, dass sich derartige Feiglinge hinter anonymen Schreiben verstecken. Daher finde ich es sehr mutig und couragiert von Ihnen, dass Sie diesen Brief in der AUTO-Information veröffentlicht haben.

Als langjähriger und treuer, wenn in der letzten Zeit auch nur als Gast, Leser Ihrer Kommentare und Berichte würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns irgendwann wieder einmal zu einem ungezwungen Plausch treffen könnten. Mit besten Grüßen, Komm.-Rat Fritz Unterberger, Kufstein

Abschied vom Käufer?

Abschied vom Käufer?

Seit bald 20 Jahren findet der puls Automobilkongress in der Nähe von Nürnberg statt; zunehmend kommen auch Referenten und Besucher aus Österreich. Heuer findet die Veranstaltung am 8. September statt.

33 Wohin gehen wir Fachmedien?

33 Wohin gehen wir Fachmedien?

Die Online-Giganten erobern den Werbemarkt, und die Leser wandern zu Instagram&Co. ab. Auch bei den Branchenmedien bläst der Wind of Change.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK