Begrabenes Potenzial

Printer

Smarte Reparaturmethoden bieten große Möglichkeiten -sowohl für die Werkstätten wie auch die Kunden. Während die einen von der Auslastung des Standorts profitieren, bezahlen die Kunden einen kleineren Tarif.

Advertisement

Eine klassische Win-win-Situation! Doch was immer wieder auffällt: Vor allem die Flotten-und Fuhrparkmanager kleiner undmittlerer Unternehmen wissen nicht über die Vorteile der punktgenauen Reparatur Bescheid. Es liegt also am Gewerbe, sich noch stärker um diese Großkunden zu bemühen. Denn im Schnitt umfasst der typische österreichische Fuhrpark 17 Fahrzeuge. Bei durchschnittlich einem Schaden pro Fahrzeug pro Jahr genügt eine Milchmädchenrechnung, um erkennen zu können, welch Potenzial hier noch begraben liegt.

Umkämpfter Reparaturmarkt

Umkämpfter Reparaturmarkt

Der EuGH hat klar gemacht, dass nur durch einen vollständigen Zugriff zum direkten Fahrzeugdatenstrom das Ziel eines wirksamen Wettbewerbs auf dem Markt für Fahrzeugreparatur- und Fahrzeugwartungsinformationsdienste erreicht wird.

Das beste Abo Österreichs

Das beste Abo Österreichs

Checkdrive von Lietz wurde bei der Studie von ÖGVS als beste Auto-Abo-Lösung Österreichs bewertet. Robert Lietz im Gespräch über die Entwicklung, die Erfolge und die Kunden.

Starker Partner an der Seite

Starker Partner an der Seite

2011 ist Thomas Prünster mit seiner TP Automobil Manufaktur GmbH in Gänserndorf gestartet, zunächst rein mit Karosserie- und Lackierarbeiten. Die hohe Nachfrage nach mechanischen Arbeiten hat in den Folgejahren zu einem Ausbau der Werkstattfläche geführt. Bei der Expansion stand Kastner, der Spezialist für Werkstättenausrüstung, gewichtig zur Seite.

Advertisement

Advertisement

Advertisement