Ein GW-Himmel voller Sterne

Printer

Das 7-Sterne-Programm von Renault hat sich zu einer echten Gebrauchtwagen-Marke entwickelt. Seit Beginn ist die CarGarantie ein wichtiger Partner.

Advertisement

Vor 18 Jahren wurde das 7-Sterne-Programm von RenaultÖsterreich gestartet, ein umfassendes Label für Sicherheit und Garantie beim Gebrauchtwagenkauf. Das Konzept wurde konsequent aufgebaut, Partner der ersten Stunde war CarGarantie. Basis ist die Baugruppen-Garantie von CarGarantie, die natürlich laufend an die Marktanforderungen angepasst und verbessert wird. "Aktuell wird das Reifendruckkontrollsystem RDKS integriert", erklärt Peter Bachmaier, Direktor Vertrieb Importeure bei CarGarantie und ebenfalls seit Beginn mit dabei. Werner Luckschander, Leitung Firmenkunden, Nutzfahrzeuge und GW-Management bei Renault Österreich, hat das Programmdamals ins Leben gerufen. Für ihn hat sich die Zusammenarbeit über diesen langen Zeitraum sehr bewährt: "Das Leistungspaket hat immer gestimmt. Und für einen Konzern wie Renault ist ein verlässlicher Partner entscheidend, der die Kundenversprechen einhält."

Lebendiges Konzept

Das Engagement seitens des Herstellers ist alles andere als selbstverständlich. "Es gibt nur wenige Importeure, die sich intensiv um das Gebrauchtwagengeschäft der Händler kümmern", erklärt Luckschander: "Wir wollen, dass unsere Händler bessere Geschäfte machen, kürzere Standzeiten haben und mehr Ertrag erwirtschaften." Das 7-Sterne-Programm bei Renault wird gelebt, Beschriftung, Kommunikation und Standards werden konsequent umgesetzt. Für die Einhaltung dieser Standards sorgt eine jährliche Überprüfung durch Renault, bei Marketing und Beschriftung hilft der Außendienst von CarGarantie mit. "Wir sind quasi der verlängerte Arm des Herstellers. Denn unser Ziel ist es, dass die Renault-Händler im Gebrauchtwagen-Geschäft erfolgreich sind", erklärt CG-Gebietsleiter Bogdan Strobl. Die Garantiebedingungen für das 7-Sterne-Programm werden in enger Kooperation mit der CarGarantie festgelegt und sind fixer Bestandteil des 7-Sterne-Programms. Wie derHändler diese letztlich umsetzt, ist seine eigene Entscheidung. Dennoch sind fast alle teilnehmenden Betriebe auch CarGarantie-Partner. "Etwa 98 Prozent der Betriebe setzen die Garantiebedingungen über die CarGarantie um", so Luckschander.

Alle 23 Renault R1-Partner, also alle Haupthändler, nehmen am Programm teil, insgesamt sind 85 Renault-Partner 7-Sterne-zertifiziert.

Konsequente Umsetzung bei Renault Wien

Einer dieser R1-Partner ist Renault-Wien, wo der neue Gebrauchtwagen-Verkaufsleiter Gunter Jaksch noch einiges vor hat. "Wir haben für unsere Standorte Laaer Berg und Donaustadt noch großes Potenzial im Gebrauchtwagen-Geschäft." Vom 7-Sterne-Programm ist Jaksch überzeugt: "7-Sterne ist eine Marke für den Kunden. Und das Programm gibt Prozesse und Richtlinien vor, das ist gut und wichtig." Zur konsequenten Umsetzung der Garantie arbeitet Renault Wien seit Kurzem exklusiv mit CarGarantie zusammen.

"Die Garantie ist ein wichtiges Kundenbindungsinstrument. Und wenn einmal etwas passiert, muss das für den Kunden so unkompliziert, schnell und angenehm wie möglich erfolgen", meint Jaksch.

"Hier sind wir sicher führend", ist Bachmaier überzeugt: "Egal ob der Händler den Schaden elektronisch oder telefonisch einreicht, in zehn Minuten gibt es eine Entscheidung."

Auto-Abo im Aufwind

Auto-Abo im Aufwind

Die dritte Ausgabe des Auto Abo Reports zeigt eine klare Tendenz zur E-Mobilität und vor allem große Beliebtheit bei Geschäftskunden.

Innovationen am Messestand

Innovationen am Messestand

Ab 4. Juni geht die „The Tire Cologne“ über die Bühne. Messedirektor Ingo Riedeberger erklärt, warum Messen noch immer wichtig sind und was dieses Jahr auf der Messe zu erwarten ist.

Inklusive Genehmigung

Inklusive Genehmigung

Die E-Mobilität bringt zahlreiche Herausforderungen für Werkstätten von der Quaran­täne bis zur Betriebsanlagen-Genehmigung.

Advertisement

Advertisement

Advertisement