Sicherheitscheck für E-Bikes

Printer

Getreu dem Motto "Gleiches Verkehrsrecht für alle!" fordert Friedrich Nagl, Bundesinnungsmeister der Fahrzeugtechnik, insbesondere von Wiens Vizebürgermeisterin Mag. Maria Vassilakou im Sinne der Verkehrssicherhit die wiederkehrende Prüfpflicht auch für E-Bikes.

Advertisement



Die laut Nagl vielfach als "Funbikes" eingestuften E-Zweiräder haben keine geeignete Verkehrszulassung, obwohl sie zum Teil höhere Geschwindigkeiten erreichen als kennzeichnungspflichtige Mopeds mit Verbrennungsmotoren. "Im Zuge der Einführung flächendeckender Tempolimits für Motorisierte und des teilweisen Abbaus von Verkehrsvorschriften ist das einezwingende Maßnahme zur Erhaltung der Verkehrssicherheit", sagt Nagl.

Abschied vom Käufer?

Abschied vom Käufer?

Seit bald 20 Jahren findet der puls Automobilkongress in der Nähe von Nürnberg statt; zunehmend kommen auch Referenten und Besucher aus Österreich. Heuer findet die Veranstaltung am 8. September statt.

33 Wohin gehen wir Fachmedien?

33 Wohin gehen wir Fachmedien?

Die Online-Giganten erobern den Werbemarkt, und die Leser wandern zu Instagram&Co. ab. Auch bei den Branchenmedien bläst der Wind of Change.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK