Ford hält Hilti weiterhin mobil

Printer

Die Fahrzeugflotte von Hilti Austria besteht seit einigen Jahren zu 97 Prozent aus Modellen von Ford -und so soll es auch weiterhin sein: Zur Erneuerung des Fuhrparksübergab Ford-Austria-Generaldirektor Danijel Dzihic im November 70 Ford Galaxy an Hilti-Austria-Chef Manfred Gutternigg. In den kommenden Wochen sollen weitere 20 Stück ausgeliefert werden.

Advertisement

Die Galaxy sind mit dem 115 PS starken 1.6-Liter-Diesel ausgestattet. Der Flottenanteil von Ford am Gesamtgeschäft liegt bereits bei fast 50 Prozent.

Abschied vom Käufer?

Abschied vom Käufer?

Seit bald 20 Jahren findet der puls Automobilkongress in der Nähe von Nürnberg statt; zunehmend kommen auch Referenten und Besucher aus Österreich. Heuer findet die Veranstaltung am 8. September statt.

33 Wohin gehen wir Fachmedien?

33 Wohin gehen wir Fachmedien?

Die Online-Giganten erobern den Werbemarkt, und die Leser wandern zu Instagram&Co. ab. Auch bei den Branchenmedien bläst der Wind of Change.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK