• Home
  • Magazin
  • Vorbereitungen für Allradmesse bereits angelaufen

Vorbereitungen für Allradmesse bereits angelaufen

Printer

Die Vorbereitungen für die Allrad-Messe 4x4 2014, die vom 4. bis 7.

Advertisement

September 2014 in Gaaden/Wienerwald im Landgut 2 Eichen stattfinden wird, sind bereits angelaufen. Bei entsprechendem Wetter erwartet Veranstalter Johannes Mautner Markhof rund 10.000 Besucher. Gezeigt werden 250 Fahrzeuge, davon allein 50 auf Test-und 20 auf Demo-Strecken. Das 4x4-Angebot heimischer Automobilimporteure ergänzen Aussteller aus den Segmenten Reifen, Zubehör, Sonderfahrzeuge, Expeditionsumbauten und Reise.

Es geht nur gemeinsam

Es geht nur gemeinsam

In den Jahren vor Corona hat ein Veränderungsprozess hinsichtlich der Reifenlogistik und der Versorgung durch die Hersteller eingesetzt.

"Totgesagte leben länger"

"Totgesagte leben länger"

... oder: "Macht Corona alles gut?" Die Corona-Pandemie hat große Veränderungen gebracht. Für die Reifenbranche ist bei genauer Betrachtung nicht alles schlechter geworden, teilweise ganz im Gegenteil.

Im besten Alter

Im besten Alter

Das Reifenalter ist ein viel diskutiertes Thema, dabei sind die Vorgaben und Richtlinien eindeutig. Entscheidend ist die korrekte und überzeugende Kommunikation an den Endkunden. Der Verband der Reifenspezialisten Österreichs (VRÖ) unterstützt die Mitglieder mit einem Folder.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK