Startet SERMI hierzulande wie geplant?

Printer
Startet SERMI hierzulande wie geplant?

Eigentlich sollte seit 19. März alles auf Schiene sein. Mit diesem Datum hat nämlich KIWA die SERMI-Registrierungs-Website für österreichischen Betriebe freigeschaltet. Nun meldet sich die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik zu Wort und fordert eine Verschiebung der SERMI-Einführung.

Advertisement

Stromer doch ein gutes Geschäft in der Werkstatt?

Stromer doch ein gutes Geschäft in der Werkstatt?

Die Angst der Werkstatt vor dem E-Auto könnte zumindest übertrieben sein, legt eine jüngste Uscale-Studie nahe, welche den Stromern teils höhere Reparaturkosten als herkömmlichen Verbrennern bescheinigt.

Die Dickbrettbohrer

Die Dickbrettbohrer

Die beiden Fachbesuchertage der E3+ Convention des Veranstalters BVe (Bundesverband eMobility Austria) punkten mit hochkarätig besetzten Panels, vielen interessanten Ausstellern rund um das Ökosystem E-Mobilität und viel Engagement all dieser Beteiligten.

Unplanbarer Höhenflug zur Jahresmitte?

Unplanbarer Höhenflug zur Jahresmitte?

Droht zur Jahresmitte ein weiterer Tageszulassungs-Anstieg? Für Nachschub im „Segment“ Kurzzulassungen könnte je nach Lagersituation die ab Anfang Juli verpflichtende Einführung einer Reihe von Assistenzsystemen für alle Neuwagen sorgen.

Advertisement

Advertisement

Advertisement