Podiums-Gespräch: Vorhandene und Innovative Lösungen nutzen

Printer
Podiums-Gespräch: Vorhandene und Innovative Lösungen nutzen

Bernhard Kreici (Würth), Franz Lettner (Birner) und Christian Bley (Eurorepar) werden am Podium über Lösungen für die Zukunft sprechen.

Bernhard Kreici (Würth), Franz Lettner (Birner) und Christian Bley (Eurorepar) werden am Podium über die Vielfalt der Herausforderungen und Vielzahl an Lösungen für die Branche sprechen. Zum Teil sind diese Angebote seitens der Dienstleiter und Lieferanten bereits vorhanden und könnten schon (besser) genutzt werden.

In der Podiumsdiskussion „Vorhandene und innovative Lösungen nutzen“ wollen wir über bereits bestehende Angebote diskutieren, die den Kfz-Betrieben zur Verfügung stehen und ihre Erfolgs- und Ertrags-Chancen verbessern.

So wird Bernhard Kreici, Divisionsleiter Automotive bei Würth, über die Chancen von antriebsneutralen Geschäftsfelder sprechen. Franz Lettner, Geschäftsführer bei Birner, wird über die Effizienz und die Verbesserungsmöglichkeiten in der Ersatzteilversorgung berichten und Christian Bley, Direktor Aftersales bei Stellantis Austria und verantwortlich für Eurorepar, wird die Bedeutung von AfterSales aus der Sicht des Autoherstellers beleuchten.

ALLDATA Tipp: Radwechsel & RDKS – es ist nicht alles gleich!

ALLDATA Tipp: Radwechsel & RDKS – es ist nicht alles gleich!

Seit 2014 müssen alle Neufahrzeuge in der EU ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS) haben. Dieses System ist besonders beim saisonalen Wechsel von Sommer- und Winterreifen wichtig. Werkstätten müssen das RDKS nach den Vorgaben der jeweiligen Fahrzeughersteller warten. Aber wie geht das ohne OE-Daten?

Innovation im Gebrauchtwagenhandel mit AUTO1.com

Innovation im Gebrauchtwagenhandel mit AUTO1.com

AUTO1.com revolutioniert den europäischen Gebrauchtwagenmarkt mit digitalen Lösungen, die Transparenz und Effizienz in den Handel bringen. Entdecken Sie, wie diese Plattform Ihr Geschäft vorantreiben kann.

Advertisement

Advertisement