Am Markt „gut etabliert“

Printer
Am Markt „gut etabliert“

Kastner-Geschäftsführer Mag. Ernst Kieslinger (r.) und Paul Schamber, Herth+Buss

Auf fast 1.000 m2 Ausstellungsfläche präsentierte sich der Werkstättenausrüster Kastner und seine renommierten Lieferanten.

Mit unserem Auftritt haben wir unsere Ziele erreicht“, unterstrich Kastner-Geschäftsführer Mag. Ernst Kieslinger. Weithin sichtbar war in diesem Jahr der Nutzfahrzeug-Schwerpunkt, untermauert durch den jüngst präsentierten umfangreichen Nfz-Katalog. „Dieses Segment wollen wir nun forcieren“, so Kieslinger. Generell sieht sich Kastner am Markt „gut etabliert“, die Zusammenarbeit mit renommierten Lieferanten und die exklusive Schmierstoff-Partnerschaft mit Rowe für Österreich läuft erfolgreich. „Mit Rowe haben wir für jedes Segment die passende Lösung“, betonte der Kastner-Geschäftsführer die umfassende Produktpalette vom Pkw über Nfz bis hin zu Baumaschinen und Agrartechnik.

 
Der All-Inclusive-Boom

Der All-Inclusive-Boom

Fuhrpark-, Operating- oder Full-Service-Leasing: Die Variante mit inkludierten Service- und Wartungskosten erfreut sich steigender Beliebtheit. Dipl.-Ing. Renato Eggner von Raiffeisen Leasing ­Fuhrparkmanagement erklärt, warum.

Sollte in keiner Werkstätte fehlen

Sollte in keiner Werkstätte fehlen

Siems & Klein rät allen Werkstätten, sich zukunftsfit zu machen: Geräte wie das DAS 3000 S20 von Bosch werden im Servicebereich immer wichtiger.

Das beste Abo Österreichs

Das beste Abo Österreichs

Checkdrive von Lietz wurde bei der Studie von ÖGVS als beste Auto-Abo-Lösung Österreichs bewertet. Robert Lietz im Gespräch über die Entwicklung, die Erfolge und die Kunden.

Advertisement

Advertisement