Partner für jede Projektgröße

Printer
Partner für jede Projektgröße

Lagerhaus-Spartenleiter Bernhard Buchegger, MSc., und Jürgen Schönbauer, Kastner-Verkaufsleiter Ost, vor der neuen Ölmanagement-Anlage

Der Innsbrucker Werkstättenausrüster Kastner blickt auf jahrzehntelange Erfahrung zurück. Damit werden auch Großprojekte zum Kinderspiel.

Advertisement

Und genau so ein imposantes Projekt hat Kastner kürzlich beim Raiffeisen-Lagerhaus Korneuburg und Umgebung umgesetzt. Dort platzte der einstige Pkw- und Werkstättenstandort in der Kwizda-straße in der Bezirksstadt aus allen Nähten und die Verantwortlichen begaben sich auf die Suche nach Alternativen. Im Gewerbepark im direkt an Korneuburg angrenzenden Tresdorf, auf dem das Lagerhaus bereits seit 2013 einen Opel-Betrieb führt, fand man auf einer Grundstücksfläche von rund 30.000 m2 ideale Bedingungen vor.

Ein Ansprechpartner für alles
Bernhard Buchegger ist seit 2019 Spartenleiter Technik beim Raiffeisen Lagerhaus Korneuburg und Umgebung und hat das Projekt „Umzug nach Tresdorf“ maßgeblich begleitet. „Mein Zugang beim technischen Equipment war: So wenige Ansprechpartner wie möglich. Die Firma Kastner konnte das am besten abbilden“, betont Buchegger. Der Werkstättenausrüster lieferte schlussendlich fast die komplette Ausstattung für den neuen Standort: Dazu zählen unter anderem über 20 Hebebühnen von der Pkw- bis zur Nfz-Anwendung, das komplette Ölmanagement, Abgasabsauganlage, Vorbereitungsplätze für die Karosserieabteilung und eine Lackierkabine von Blowtherm. Zusätzlich wurde von Kastner auch die Lkw- und Landmaschinenabteilung technisch aufgerüstet.

Reibungsloser Ablauf
Mit der Übernahme der Spartenleitung durch Buch-egger im November 2019 wurde das Umzugsprojekt vorangetrieben, nach einer Erstplanung mit Architekten und Baumeister gingen die Kastner--Spezialisten bereits in die Feinabstimmung. „Das hat sehr gut funktioniert, wir konnten auf das geballte Know-how der Kastner-Planungsabteilung zurückgreifen. Von der Planung über die Umsetzung bis zur Nachbetreuung hat alles nahezu reibungslos funktioniert. Die Bauzeitpläne wurden eingehalten, die technischen Abnahmen erfolgten zeitgerecht und der teilweise übernommene Altbestand wurde plangemäß übersiedelt“, freut sich Buchegger. „Auch unsere Techniker haben sich mit der Betreuung durch die Kastner-Ansprechpartner, von denen viele aus der Region kommen, wohlgefühlt. Im Bedarfsfall ist rasch ein Experte zur Stelle.“

Jürgen Schönbauer, Kastner-Verkaufsleiter Ost, unterstreicht seinerseits die langjährige Zusammenarbeit mit dem Raiffeisen-Lagerhaus und die Fähigkeit von Kastner, als verlässlicher Partner Projekte in dieser Größenordnung auch realisieren zu können. „Für uns sind nicht nur der Verkauf, sondern auch die rasche Verfügbarkeit zu jeder Zeit und ein -qualitativer Service entscheidend“, so Schönbauer.

Kein Aufwand, bitte

Kein Aufwand, bitte

Von der Informations- und Vergleichsplattform zur Verkaufsplattform, von der manuellen Dateneinpflege zur vollautomatisierten Dateneingabe: ein Update über die wesentlichen Entwicklungsschritte von GO!Drive.

Werden Sie ein Rockstar?

Werden Sie ein Rockstar?

Unter dem auffälligen Titel „Kfz-Rockstars“ verbirgt sich im Wesentlichen eine auf Kfz-Betriebe spezialisierte Unternehmensberatung.

Chancen der Digitalisierung

Chancen der Digitalisierung

Am Markt seit 90 Jahren und zuverlässiger Lieferant von Daten rund um den Lebenszyklus – dafür steht DAT. Dazu kommen nun KI-gestützte Angebote.

Advertisement

Advertisement

Advertisement