Für den Lackierer

Printer
Für den Lackierer

Eine Lackierpistolen-Sonderedition und ein kleiner Helfer mit praktischem Nutzen bestimmen den SATA-Auftritt.

Für die Verarbeitung von Klarlack prädestiniert zeigt sich die SATAjet X 5500 Klarlack Edition im edlen, roten Finish mit schwarzen Anbauteilen. Neben dem Äußerem überzeugen dabei auch die inneren Werte: Die speziell für die Sonderedition entwickelte Klarlackdüse „1,3cc“ punktet mit optimierter Materialverteilung und feinerer Zerstäubung.
Das Resultat ist laut Hersteller eine geschlossene -Benetzung bereits bei geringen Schichtstärken. Weniger auffallend, aber umso nützlicher ist der neue SATA Quick Material Regulator (QMR). Der kleine Helfer kann die standardmäßige Materialmengen-Regelung, etwa bei der SATAjet X 5500, je nach Anwendungsfall ersetzen. Der QMR erlaubt per Knopfdruck, neben der vollen Materialmenge auch einen reduzierten Material-durchfluss zu fixieren. 

SATA: Halle 2, Stand 0214

Umkämpfter Reparaturmarkt

Umkämpfter Reparaturmarkt

Der EuGH hat klar gemacht, dass nur durch einen vollständigen Zugriff zum direkten Fahrzeugdatenstrom das Ziel eines wirksamen Wettbewerbs auf dem Markt für Fahrzeugreparatur- und Fahrzeugwartungsinformationsdienste erreicht wird.

Starker Partner an der Seite

Starker Partner an der Seite

2011 ist Thomas Prünster mit seiner TP Automobil Manufaktur GmbH in Gänserndorf gestartet, zunächst rein mit Karosserie- und Lackierarbeiten. Die hohe Nachfrage nach mechanischen Arbeiten hat in den Folgejahren zu einem Ausbau der Werkstattfläche geführt. Bei der Expansion stand Kastner, der Spezialist für Werkstättenausrüstung, gewichtig zur Seite.

Auto-Abo im Aufwind

Auto-Abo im Aufwind

Die dritte Ausgabe des Auto Abo Reports zeigt eine klare Tendenz zur E-Mobilität und vor allem große Beliebtheit bei Geschäftskunden.

Advertisement

Advertisement