• Home
  • News
  • ZKW & Rehau Automotive: Kooperation zur Entwicklung intelligenter Fahrzeugfronten

ZKW & Rehau Automotive: Kooperation zur Entwicklung intelligenter Fahrzeugfronten

Printer
ZKW & Rehau Automotive: Kooperation zur Entwicklung intelligenter Fahrzeugfronten

Dr. Wilhelm Steger, CEO der ZKW Group GmbH (li.) und Dr. Markus Distelhoff, CEO Rehau Automotive

Automotive-Lichtsystemspezialist ZKW und Rehau Automotive, Kunststoffspezialist und Automobilzulieferer, haben beschlossen, gemeinsam die Integration von modernen Lichtsystemen in Fahrzeugfronten voranzutreiben.

Advertisement

Zukünftig sollen „intelligente Fahrzeugfronten“ und mögliche Serienprodukte entwickelt werden. Daher werden Rehau Automotive und ZKW gemeinsam an Konzepten und Vorentwicklungsprojekten arbeiten, um den Kunden zukunftsgerichtete Lösungen für die Verbindung von Licht, Sensorik und Elektronik in der Fahrzeugfront im Sinne einer „seamless intelligent vehicle front“ anbieten zu können, wie ZKW mitteilt.

Das Ziel der Kooperation ist klar: Rehau Automotive und ZKW wollen durch gebündelte Kompetenzen einen deutlichen Mehrwert für die Kunden aus der Automobilindustrie bieten. Beide Partner arbeiten an einem Konzept „seamless intelligent vehicle front“, das als Komplettsystem in das Fahrzeug integriert werden kann. Darüber hinaus werden Rehau Automotive und ZKW bei aktuellen Anfragen gemeinsam anbieten.

Durch den Wegfall der Kühlerfunktion bei Elektrofahrzeugen lässt sich eine große Fläche an der Fahrzeugfront neugestalten. In der „seamless intelligent vehicle front“ verschmelzen bisher getrennt entwickelte und verbaute Komponenten intelligent zu einem Komplettsystem. Die nahtlose Fahrzeugfront wird um Licht-, Logo-, Sensoren- und Heizungselemente angereichert und somit zu einem intelligenten Design-Objekt.

Zudem muss die Fahrzeugfront weiterhin den Schutz der Insassen im Falle eines Unfalls gewährleisten und somit höchsten Sicherheitsanforderungen genügen. ZKW und Rehau Automotive arbeiten bereits bei unterschiedlichen Konzepten für Automobilhersteller zusammen. Die Entwicklung einer integrierten Fahrzeugfront im Rahmen der gemeinsamen Kooperation wurde im April gestartet.

Volles Schloss

Volles Schloss

Der Tag der steirischen Kfz-Wirtschaft, dieses Mal wieder in Schloss Vasoldsberg, ist traditionell sehr gut besucht, die Stimmung gut.

Reifenexperten kommen nach Wien

Reifenexperten kommen nach Wien

Der zum 1. Mal stattfindende europäische TIRE Summit am 13. Juni 2024 in der MetaStadt Wien fokussiert auf das Reifen-Business entlang der Wertschöpfungskette und auf neue Technologien.

Advertisement

Advertisement

Advertisement