• Home
  • News
  • Kostenlose OBFCM-Lösung für Kunden

Kostenlose OBFCM-Lösung für Kunden

Printer
Kostenlose OBFCM-Lösung für Kunden
Foto: Bosch

Bosch bietet seinen ESI[tronic]-Kunden rechtzeitig eine kostenlose Lösung zur Erfüllung der OBFCM-Anforderungen.

Mit der Lösung von Bosch erfüllen ESI[tronic]-Kunden die Anforderungengen aus dem Erlass „Erhebung von Daten aus dem praktischen Fahrbetrieb (OBFCM), wenn Fahrzeuge der wiederkehrenden Begutachtung unterzogen werden (GZ. 2023-0.215.35)“ des Bundesministeriums an die ermächtigten §57a-Prüfstellen.

Am 22. Mai 2023 wird über den Diagnostics-Download-Manager (DDM) ein Servicepack für ESI 2.0 übermittelt. Nach dem Download und der Installation des Servicepacks erfolgt eine Registrierung über das Begutachtungsprogramm. Der ESI-Kunde erhält einen „Authentication-Token", welcher von der Zentralen Begutachtungsplaketten-Datenbank (ZBD) zur Verfügung gestellt wird. Dieser wird in den Einstellungen der ESI hinterlegt. Danach können die OBFCM-Daten abgefragt und auf den ZBD-Server gesendet werden.

Eine Installationsanleitung finden Sie hier.

Warum ist das GW-Geschäft so wichtig?

Warum ist das GW-Geschäft so wichtig?

Über die Bedeutung des Gebrauchtwagen-Geschäfts und die richtigen Strategien berichtet Andreas Steinbach von Indicata im A&W Webinar am 22. Mai um 16.30 Uhr.

Wertvolles Grundwissen zum Ökosystem E-Mobilität

Wertvolles Grundwissen zum Ökosystem E-Mobilität

Die Fortbildung Emobtrain wird heuer bereits zum 12. Mal angeboten. Im Mai fanden an der Donau Universität Krems die beiden Präsenztage mit fast voller Belegung statt, hochkarätige Vortragende fanden ein interessiertes Publikum vor, das auch die Gelegenheit zur Vernetzung schätzte.

Advertisement

Advertisement