• Home
  • News
  • Neuer Land Rover Defender für die Salzburger Bergrettung

Neuer Land Rover Defender für die Salzburger Bergrettung

Printer
Neuer Land Rover Defender für die Salzburger Bergrettung

Bei der Übergabe des neuen Land Rover Defenders am Fuße des Untersbergs (v.l.): Josef Roider (Geschäftsführer AutoFrey GmbH), Balthasar Hauser (Landesleiter Bergrettung Salzburg), Bergrettungshund Miko, Gerald Mairhofer (Bergretter Ortsstelle Hallein), Peter Gruber (Geschäftsstellenleiter Bergrettung Salzburg), Sebastian Arbeiter (Markenleiter Jaguar Land Rover bei AutoFrey), Diana Wollmann (Bergretterin Ortsstelle Salzburg)

Auch 2023 wird AutoFrey wieder ein Einsatz- und Trainingsfahrzeug für die Salzburger Bergrettung stellen, diesmal für die Dauer von 10 Monaten.

Advertisement

Bereits seit mehr als 10 Jahren besteht die Kooperation von AutoFrey mit der Salzburger Bergrettung. Bereits im Vorjahr kam ein Land Rover Defender zum Einsatz. Jeweils drei Wochen verdingte sich das Auto im Vorjahr an den unterschiedlichsten Ortsstellen im Bundesland – von St. Wolfgang über Abtenau, Hallein und Dorfgastein bis nach Neukirchen und Tamsweg, und kam bei Schulungen, Übungen, Dienstfahrten, aber auch bei Bergrettungseinsätzen zur Anwendung. Und der Defender überzeugte: Die Bergrettung in Abtenau entschied sich für die Anschaffung des robusten wie praktischen Land Rover.

„Der Land Rover Defender ist für unsere Einsätze und Trainings hervorragend geeignet. Die Konfiguration ist genau auf unsere Ansprüche abgestimmt und unterstützt uns in unserem täglichen Tun“, so so der Landesleiter der Bergrettung Salzburg, Balthasar Laireiter. Josef Roider, Geschäftsführer der AutoFrey GmbH: „Wir freuen uns, dem Team der Salzburger Bergrettung auf diese Weise in ihren anspruchsvollen Mobilitätsansprüchen helfen zu können.“

Volles Schloss

Volles Schloss

Der Tag der steirischen Kfz-Wirtschaft, dieses Mal wieder in Schloss Vasoldsberg, ist traditionell sehr gut besucht, die Stimmung gut.

Reifenexperten kommen nach Wien

Reifenexperten kommen nach Wien

Der zum 1. Mal stattfindende europäische TIRE Summit am 13. Juni 2024 in der MetaStadt Wien fokussiert auf das Reifen-Business entlang der Wertschöpfungskette und auf neue Technologien.

Advertisement

Advertisement

Advertisement