• Home
  • News
  • Autohändler-Urgestein Neckam gestorben

Autohändler-Urgestein Neckam gestorben

Printer
Autohändler-Urgestein Neckam gestorben

Der ehemalige Fiat-, Lancia- und Alfa Romeo-Händler Ing. Friedrich Georg Neckam ist im Alter von 83 Jahren verstorben.

Advertisement

Geprägt von seinem überstrengen Vater war der nunmehr im 84. Lebensjahr verstorbene Ing. Friedrich “Friedl“ Georg Neckam bedeutender Fiat-, Lancia- und Alfa Romeo-Händler zwischen Schwechat und Neunkirchen. Mit 10 Subhändlern schaffte er im Jahr der NoVA-Einführung 1.400 NW-Verkäufe und war auch im Fiat-Nfz-Geschäft verankert. 

2007 musste Neckam Konkurs anmelden, der in dritter Generation befindliche Unternehmenskomplex zerfiel und sein Name verschwand aus dem Straßenbild. 

Den Lebensabend verbrachte der mit gutem Wortwitz ausgestattete Unternehmer alter Prägung mit Tennis und Chorgesang.

Sein Begräbnis findet am 28.03.2023, 10 Uhr, auf dem Schwechater Pfarrfriedhof statt.

THG-Quote wertvoller Beitrag zur E-Mobilität

THG-Quote wertvoller Beitrag zur E-Mobilität

Beim 1. Mobilitätsdialog 2023 des Bundesverbands eMobility Austria (BVe)/Wien erläuterten und diskutierten Experten Eckpunkte der Vermarktung der so genannten THG-Prämie in Österreich.

Sortiments-Ausbau

Sortiments-Ausbau

Der Filtrations- und Thermomanagementanbieter UFI Filters erweitert sein Portfolio an Innenraumfiltern.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK