Mit SMS zum Kunden

Printer
Mit SMS zum Kunden

Dubble nutzt das bewährte SMS als direkten Weg zum Kunden. Damit können Angebote, Erinnerungen und Massensendungen ohne Streuverlust geschickt werden.

Advertisement

Pickerl, Reifenwechsel oder neues Modell? Wie informiert man den Kunden am besten: Teurer Postversand, der nicht immer beachtet wird? E-Mails, die in der Flut oft untergehen? Oder SMS, das zwar von WhatsApp & Co in der Häufigkeit abgelöst wurde, aber noch höchste Aufmerksamkeit genießt: Eine SMS wird nie übersehen. 

Für Erinnerungen sind reine Textnachrichten okay, für echte Marketingmaßnahmen fehlt es aber an Gestaltungsmöglichkeiten. Hier kommt Dubble ins Spiel. „Dubble ist ein neues Tool zur Verkaufs- und Marketingunterstützung, das eine einfache Kontaktaufnahme über SMS ermöglicht“, erklärt Erfinder Harald Krieger.

Einfach und effektiv
Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Auto-branche hat Krieger ein System entwickelt, das einfache Handhabung für den Kfz-Mitarbeiter und maximale Aufmerksamkeit beim Kunden verbindet. Denn über das Dubble-CMS kann eine einfache, aber professionelle Landingpage erstellt werden: mit Logo des Autohauses, persönlicher Ansprache, Text, Fotos und Video. Diese Seite erreicht der Kunde beim Klick im SMS. Die Einsatzmöglichkeiten umfassen dabei fast alle Bereiche des Kfz-Betriebes: individuelle Nachrichten zu Pickerl, fälligem Service, einem Fahrzeugangebot für einen Stammkunden oder zu einer Massensendung zur Einführung eines neuen Modells, zur Reifenwechselsaison oder für spezielle Angebote in der Werkstätte.

Auto-Abo im Aufwind

Auto-Abo im Aufwind

Die dritte Ausgabe des Auto Abo Reports zeigt eine klare Tendenz zur E-Mobilität und vor allem große Beliebtheit bei Geschäftskunden.

Innovationen am Messestand

Innovationen am Messestand

Ab 4. Juni geht die „The Tire Cologne“ über die Bühne. Messedirektor Ingo Riedeberger erklärt, warum Messen noch immer wichtig sind und was dieses Jahr auf der Messe zu erwarten ist.

Inklusive Genehmigung

Inklusive Genehmigung

Die E-Mobilität bringt zahlreiche Herausforderungen für Werkstätten von der Quaran­täne bis zur Betriebsanlagen-Genehmigung.

Advertisement

Advertisement

Advertisement