• Home
  • News
  • Von Familie, Autosport und Reiseleitung abberufen

Von Familie, Autosport und Reiseleitung abberufen

Printer
Von Familie, Autosport und Reiseleitung abberufen
Pommermayr

Helmut Pommermayr (6.Oktober 1950 – 28. Jänner 2023)

Am Freitag, den 3. Februar 2023 wird Helmut Pommermayr, Branchenkenner und Automobilsport-, Typengeschichts- sowie -fertigungsexperte beerdigt: Um 14 Uhr beginnen in der Pfarrkirche Feldkirchen/Donau (Mühlviertel, OÖ) Trauermesse und anschließende Beisetzung.

Advertisement


Jahrzehntelange weiträumige Außendiensttätigkeit als Kundenberater der Automobilwirtschaft, unter anderem für Eurotax Österreich/Wien (1985 bis 2004) und anschließend für den Online-Dienstleister Car4You/Motornetzwerk machten den 1950 Geborenen zu einem profunden Kenner der österreichischen Automobilhandelsszene, der Kfz-Betriebe, der dort Tätigen und deren Zusammenhänge. 
Ursprünglich hatte Pommermayr bei Mercedes-Benz F. Zelenka/Linz die Lehre als Kfz-Mechaniker absolviert und war dank seiner Handschlagqualität dort zum GW-Auslieferungsverantwortlichen avanciert, bevor er bei Seidl-Weibold/Leonding in gleicher Funktion auch die NW-Auslieferung übernahm. Dann arbeitete er am Counter bei Carop Autovermietung/Linz, in Salzburg bei System Standbau und als Kundenberater für Industriechemikalien bei Diversey/Wien.
Nicht erst als er in Pension ging, galten Pommermayrs Interessen nach der Familie dem Automobilsport, der Automobilindustrie und deren Akteuren. Unter anderem mittels seiner umfangreichen privaten Bibliothek baute er außerordentliches Wissen auf. So konnte er Zusammenhänge der technischen Entwicklungen mit den individuellen Markenerfolgen erklären sowie die wirtschaftlichen Konsequenzen für die Hersteller daraus ableiten. Er begeisterte mit seinem Fachwissen nicht nur als Streckensprecher bei Bergrennen. Ab 2017 fand er seine wahre Berufung als eloquenter und fachkundiger Leiter von Busreisen zu internationalen Automobilwerken und Sportwagenmanufakturen bei Kastler/Ottensheim. 

Unerwartet entschlief der Vater von 2 Söhnen mit 4 Enkeln am 28. Jänner 2023 in der Planung der Rom-Reise zur Goldhochzeit und von Automobilwerksbesuchen, die Corona lange unmöglich gemacht hatte.

Volles Schloss

Volles Schloss

Der Tag der steirischen Kfz-Wirtschaft, dieses Mal wieder in Schloss Vasoldsberg, ist traditionell sehr gut besucht, die Stimmung gut.

Reifenexperten kommen nach Wien

Reifenexperten kommen nach Wien

Der zum 1. Mal stattfindende europäische TIRE Summit am 13. Juni 2024 in der MetaStadt Wien fokussiert auf das Reifen-Business entlang der Wertschöpfungskette und auf neue Technologien.

Advertisement

Advertisement

Advertisement