Im Zeichen des Neudenkens

Printer
Im Zeichen des Neudenkens
AkzoNobel

Der Lackhersteller AkzoNobel stellt das Schulungsprogramm 2023 für sein Partnernetzwerk Acoat Selected ganz unter das Motto "Rethink".

Advertisement

"Der Markt ist in völligem Wandel und eine Einladung an uns, umzudenken – Rethink – und unsere Arbeit grüner werden zu lassen", betont Kai Gräper, Acoat-Selected-Manager D-A-CH. Das neue Weiterbildungsprogramm umfasst aktuelle Themen, Trends und Entwicklungen und will Partnerbetriebe auf ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft unterstützen und begleiten. So finden sich Angebote zu Nachhaltigkeit und Energie, Unternehmensstrategie oder auch zum Weg, ein attraktiver Arbeitgeber zu werden.
Zu den Highlights 2023 zählen das Partner-Club-Treffen in Athen, das auf drei Jahre ausgelegte Acoat-Selected-Ausbildungs-College oder das zweitägige Seminar "EQ schlägt IQ". "Unser Angebot richtet sich an den Bedürfnisse der Partnerbetriebe aus: Nachhaltigkeit, CO2- und Energiekostenreduzierung, Fachkräftemangel, Produktinnovationen und starke Partnerschaften", ergänzt Gräper.

Bodenpersonal tankt Nostalgie

Bodenpersonal tankt Nostalgie

Auch drei Jahre Pandemie haben uns nicht zu Bildschirm-Zombies verkommen lassen, die ihren Spaß ausschließlich in virtuellen Welten suchen. "Echt" ist gefragt, angreifen und probesitzen auch. Zumindest bei den 54.000 und ein paar Zerquetschten, die sich am vergangenen Wochenende auf der "Bike Austria" in Tulln tummelten.

Bike zieht weiterhin die Massen an

Bike zieht weiterhin die Massen an

Die Veranstalter der Bike Austria 2023 freuten sich über mehr als 54.000 Besucher an drei Messetagen. Inhaltlich machte sich der Wandel bemerkbar: E-Mobilität, Fahrrad und Roller sind die Treiber des Zweiradbooms.

Auto-Volksbegehren gestartet

Auto-Volksbegehren gestartet

Österreich liegt in der EU auf Platz zwei bei den Steuern aufs eigene Auto. Der Branchenexperte und Fachjournalist Gerhard Lustig startet nun ein Volksbegehren, möchte die Teuerungen und Beschränkungen an allen Ecken und Enden evaluieren – und hoffentlich Verbesserungen schaffen.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK