Premium-Getriebe-Service

Printer
Premium-Getriebe-Service

Manfred Berger (Autohaus Hofbauer), Ing. Arnold Tonninger und Reinhold Amschl (Fuchs)

Fuchs Schmierstoffe bietet ein hochwertiges Gesamtpaket für die Automatik-Getriebe-Spülung. Nicht nur beim Autohaus Hofbauer in Kapelln ist man von der umfassenden und hochqualitativen Lösung begeistert.

Der Anteil an Automatik-Getrieben steigt nach wie vor rasant an. Den Werkstätten bringt diese Entwicklung zusätzliches Ertragspotential in der Wartung. „Während anfangs noch von Lifetime-Füllungen die Rede war, sind Getriebeölwechsel von den Herstellern mittlerweile vorgeschrieben“, erklärt Reinhold Amschl, Teamleiter/BDM Automotive bei Fuchs Austria Schmierstoffe. Bei den Vorgaben handelt sich aber lediglich um einen Ölwechsel, die Spülung ist eine Zusatzleistung, die dem Kunden angeboten und auch entsprechend höher verrechnet werden muss. „Wenn man dem Kunden erklärt, dass bei einem reinen Wechsel bis zu 40 Prozent des Öls im Getriebe bleiben, ist das ein sehr gewichtiges Argument für eine Spülung, nicht nur bei älteren Fahrzeugen“, erklärt Manfred Berger, Serviceleiter im Autohaus Hofbauer in Kapelln bei St. Pölten. 
 

Auf der Suche nach hochwertiger Spül-Lösung
Die Firma Hofbauer verfügt über Markenverträge mit VW, Audi und VW-Nutzfahrzeuge sowie mit Škoda (am Standort St. Pölten). Darüber hinaus gibt es einen Servicevertrag mit Seat und in Kürze auch mit Cupra. In der Werkstatt in Kapelln arbeitet Hofbauer seit Mitte 2021 im Bereich des Automatik-Getriebe-Services mit Fuchs Schmierstoffen. „Aufgrund der wachsenden E-Mobilität müssen wir neue Zusatzgeschäfte aufbauen, brauchen bessere Lösungen und noch höhere Kundenorientierung“, so Berger, der auf der Suche nach einer hochwertigen Lösung für Automatik-Getriebe war: „Wir möchten das Getriebe spülen, nicht nur das Öl wechseln.“ Dabei hat das Premium-Gesamtpaket von Fuchs überzeugt. „Fuchs hat die passenden Produkte, ein hochwertiges Gerät und die entsprechende Beratung“, so Berger.

Im Autohaus Hofbauer sind mit DSG, Multitronic und der Wandler-Automatik gleich drei Automatik-Lösungen in der laufenden Betreuung. „Bei der Spül-Lösung wird etwa auch der Wandler mitgespült, da sind allein 3 Liter Öl vorhanden“, weiß Berger. Mechaniker, aber auch Kunden, können den Unterschied nach einer Spülung am Schauglas klar erkennen und – bei deutlich besserer Funktion und ruckfreiem Betrieb nach dem Service – auch spüren. Denn während die Verschlechterung des Schaltverhaltens schleichend und damit meist unbemerkt eintritt, merkt der Kunde nach dem Service tatsächlich einen deutlichen Effekt .
 

Gesamtpaket: Geräte, Schmierstoffe, Adapter
Das Gesamtpaket bei Fuchs besteht aus einem umfassenden Portfolio von Getriebeölen mit Hersteller-Freigaben, dem hochwertigen Getriebeöl-Spülgerät, einem kompletten Adapterset sowie der kompetenten Beratung und Unterstützung. Denn das Automatik-Know-how kommt bei Fuchs Austria von einem überaus erfahrenen Spezialisten: Ing. Arnold Tonninger war mit einer Kfz-Werkstätte selbständig, die sich auf die Reparatur und die Wartung von Automatik-Getrieben spezialisiert hat. Seit knapp einem Jahr ist Tonninger, der seine Firma an seinen Nachfolger übergeben hat, als Getriebespezialist bei Fuchs im Einsatz. Er kennt jede Anforderung, jedes Problem. Das beeindruckt auch die Kunden. „Ich habe noch keine Frage im Bereich Getriebe gestellt, die Arnold Tonninger nicht beantworten konnte“, lobt Berger. Tonninger ist bestens erreichbar und kann oft telefonisch weiterhelfen. „Das ist deshalb so wichtig, weil das Problem, der Fehler oder die Frage ja auftritt, wenn das Fahrzeug gerade in Arbeit ist. Da braucht es eine rasche Lösung“, ergänzt Reinhold Amschl.

 

Premium-Gerät in Kooperation mit Mahle
„Unser Getriebeöl-Spülgerät ist ein absolutes Premium-Gerät, das man nicht so einfach am Markt kaufen kann“, betont Reinhold Amschl, Vertriebsleiter bei Fuchs. In enger Zusammenarbeit mit Mahle wurde ein High-Tech-Produkt entwickelt, das den Ölwechsel und die Spülung vollautomatisch durchführt. 

Die Bedienung erfolgt über das Bedienteil mit Bildschirm, der Ablauf wird vom Gerät vorgegeben: Nach der Auswahl des Fahrzeuges über den Suchbaum werden das richtige Öl bzw. Ölmenge und die richtige Montage der Schläuche – mit den korrekten Adaptern – angezeigt. Nach erfolgtem Anschluss läuft die Absaugung des Altöls und die Befüllung mit Frischöl samt Spülung des Getriebes. Dabei ist ein Zusatzvolumen für die entsprechende Spülung vorgesehen, zeigt das Schauglas am Gerät aber noch Trübungen, kann dann mit zusätzlichem Frischöl noch weitergespült werden.

Entscheidend ist auch das Portfolio an hochwertigen Schmierstoffen: „Als qualitätsorientierter Markenbetrieb brauchen wir echte Freigaben für die Produkte. Bei Fuchs ist das bei fast allen Ölen der Fall“, erklärt Manfred Berger. „Schließlich sind wir mit sehr vielen Produkten – von Motor- über Getriebeöle bis hin zu Fetten – in der Erstausrüstung tätig und entwickeln viele Lösungen gemeinsam mit den Automobilherstellern“, ergänzt Amschl. So bietet Fuchs mit dem Titan FFL 2 DSG weltweit das einzige freigegebene Getriebeöl für diese Anforderungen.

Nicht zuletzt gehört das Adapter-Set zum Komplett-Paket, damit werden 85 Prozent des Fahrzeugparks abgedeckt. Steht ein exotisches oder besonders neues Fahrzeuge in der Werkstatt, kann der entsprechende Adapter bei Fuchs ausgeliehen werden. „Die Betriebe sind laufend auf der Suche nach neuen Erträgen, bei der Automatik-Getriebe-Spülung kann mit unserem Paket mit einfachen Mitteln Umsatz generiert werden“, so Reinhold Amschl abschließend. 

Der All-Inclusive-Boom

Der All-Inclusive-Boom

Fuhrpark-, Operating- oder Full-Service-Leasing: Die Variante mit inkludierten Service- und Wartungskosten erfreut sich steigender Beliebtheit. Dipl.-Ing. Renato Eggner von Raiffeisen Leasing ­Fuhrparkmanagement erklärt, warum.

Sollte in keiner Werkstätte fehlen

Sollte in keiner Werkstätte fehlen

Siems & Klein rät allen Werkstätten, sich zukunftsfit zu machen: Geräte wie das DAS 3000 S20 von Bosch werden im Servicebereich immer wichtiger.

Das beste Abo Österreichs

Das beste Abo Österreichs

Checkdrive von Lietz wurde bei der Studie von ÖGVS als beste Auto-Abo-Lösung Österreichs bewertet. Robert Lietz im Gespräch über die Entwicklung, die Erfolge und die Kunden.

Advertisement

Advertisement