AkzoNobel goes Social Media

Printer
AkzoNobel goes Social Media
AkzoNobel

Der Lackhersteller AkzoNobel verstärkt seine Bemühungen im Digitalisierungssegment und hat begleitend dazu den Eintritt seiner Marken Sikkens und Lesonal in die sozialen Medien verkündet.

Advertisement

Die Interaktion mit den Kunden über verschiedene und zusätzliche Kommunikationskanäle ist wichtiger denn je, schreibt das Unternehmen. Mit den jüngsten Bemühungen soll der Bekanntheitsgrad der Marken Sikkens und Lesonal im Bereich Vehicle Refinishes (VR) im Raum Deutschland, Österreich, Schweiz (D-A-CH) weiter erhöht werden.
Interessierte finden nun auf Facebook und Instagram Wissenswertes zu Produkten, Dienstleistungen und dem Business von AkzoNobel. Daneben können Infos zu Innovationen, Techniker-Tipps, Events oder Erfolgsstories abgerufen werden.
Die Channel Sikkens Facebook und Sikkens Instagram wurden am 15. September gelauncht, Lesonal Facebook und Lesonal Instagram sollen am 6. Oktober folgen.

 

 

A&W-Tag 2022: Das war der Nachmittag

A&W-Tag 2022: Das war der Nachmittag

Das Nachmittags-Programm des 13. A&W-Tages stand im Gegensatz zur ersten Hälfte nicht im Zeichen der Agentur-Modelle, sondern widmete sich vor allem der Digitalisierung und prinzipiellen Zukunft der Mobilitäts-Branche.

A&W-Tag 2022: Das war der Vormittag

A&W-Tag 2022: Das war der Vormittag

Über 400 Besucherinnen und Besucher fanden sich am 13. A&W-Tag, der am 29. September in der Wiener Hofburg über die Bühne ging, ein. Ein geballtes Programm mit spannenden Vorträgen namhafter Referenten und Diskussionen mit Branchenexperten erwartete das Publikum.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK