Partner der ersten Stunde

Printer
Partner der  ersten Stunde

Alexander Vysek, Anni Pellizari (beide AutoScout24), Renate und Andreas Grünzweig (v.l.)

Ohne Gebrauchtwagen-Börsen geht gar nichts, schon gar nicht in Zeiten wie diesen: Im Autohaus Grünzweig (Wiener Neudorf) setzt man stark auf AutoScout24.

Advertisement

Ja, es waren andere Zeiten, und sie sind noch nicht allzu lange her: „In guten Jahren haben wir 350 Gebrauchtwagen pro Jahr abgesetzt“, erzählt Andreas Grünzweig, der mit seiner Frau Renate und Sohn Philipp das erst vor wenigen Jahren an den neuen Standort übersiedelte Autohaus in Wiener Neudorf führt (Volvo, Kia, Polestar, ein bisserl Isuzu und LEVC, bald auch Lotus). Und heuer? „Von diesen Zahlen sind wir weit entfernt, es werden wohl nur 230 bis 250 Gebrauchtfahrzeuge werden.“ Da die Eintauschquote gegen Null gesunken ist, verbringt das Team des Autohauses Grünzweig Stunden über Stunden im Internet auf der Suche nach Ware: „AutoScout24 ist dabei eine wertvolle Hilfe, da wir auch in ganz Europa suchen können“, sagt Grünzweig. Bei Volvo werde man vor allem in nordischen Ländern fündig.
Die Suche ist die eine Sache, das Gefundenwerden in den Weiten des Internets die andere: „Dass jemand auf gut Glück zu uns kommt und einen Gebrauchtwagen will, passiert fast nie mehr“, heißt es. Die Kunden, die mittlerweile aus ganz Österreich kommen, wissen ganz genau, welches konkrete Fahrzeug es ihnen angetan hat. Selbst nach Belgien und Holland hat Grünzweig die auf AutoScout24 angebotenen Autos bereits verkauft, vor allem Elektrofahrzeuge.
Im Autohaus Grünzweig hat man alle Autos online gestellt, auch die Neu- und Vorführwagen (und selbst jene, die erst in einigen Wochen anrollen). Waren es im Schnitt früher 120–130 Autos gleichzeitig, die auf autoscout24.at und gebrauchtwagen.at inseriert standen, sind es jetzt rund 80. „Das funktioniert über Schnittstellen problemlos. Bei AutoScout24 sind wir Partner der ersten Stunde“, sagen die Grünzweigs, die gar keine Printanzeigen mehr schalten, um ihre Fahrzeuge anzupreisen: „Denn der digitale Bereich ist für alle eine Win-win-Situation.“ Je mehr der Kunde bei einer Suche in der Börse von sich preisgebe, desto größer sei die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Abschluss komme, ergänzt Renate Grünzweig.
Da helfen Tools wie der kostenlose „Call Tracker“, mit dem ein Anruf eindeutig AutoScout24 zugeordnet werden kann. Hebt im Autohaus niemand ab, folgt ein kurzes E-Mail, dass der Anruf verpasst wurde – ein Rückruf ist jederzeit möglich, und somit geht kein wertvoller Lead mehr verloren.

„Wir wollen höchstmögliche Leadqualität liefern“
Ein positives Echo wie jenes im Autohaus Grünzweig freut Alexander Vysek, der seit gut einem halben Jahr als Head of Sales bei AutoScout24 in Wien ­tätig ist: „Wir wollen den Händlern die höchstmögliche Leadqualität liefern. Dabei hilft uns natürlich, dass zu AutoScout24 als reinem Online-Automarkt nur jene Menschen kommen, die schon ein ernsthaftes Inter­esse oder vielleicht sogar schon die Notwendigkeit haben, ein neues Auto zu kaufen.“
Und noch eine wichtige Rolle spielt eine Börse wie AutoScout24 mittlerweile – nämlich jene der Preisfindung. Andreas Grünzweig: „Die Eurotax ist kein Maßstab mehr. Eine verlässliche Orientierung ist nur mehr über den Markt möglich.“

 

HV-Batterien sicher prüfen

HV-Batterien sicher prüfen

AVL DiTest rüstet Werkstätten aus, damit diese im Hochvoltsektor sicher und professionell arbeiten können.

Digitale Arbeitserleichterung

Digitale Arbeitserleichterung

Mostdata vereinfacht das Handling von Probefahrtkennzeichen mit einer App. Auch bei Car-Rep Rossmann ist das System seit einiger Zeit in Gebrauch.

Steigende  Erträge

Steigende Erträge

Obwohl 2022 die verkauften Stückzahlen eher gesunken sind, nimmt der Ertrag laut aktuellen Ergebnissen des Händler-Trend Barometers Österreich tendenziell zu.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK