Fixpunkt der Branche

Printer
Fixpunkt der Branche

Speziell in turbulenten Zeiten ist der A&W-Tag ein Fixpunkt für die Autobranche: Melden Sie sich gleich an zum großen Branchenevent am 29. September 2022 in der Wiener Hofburg.

Advertisement

Die Zeiten könnten nicht turbulenter sein und die Autobranche ist ganz massiv davon betroffen. Denn neben den zahlreichen Krisen, die momentan ineinandergreifen, ist der Autohandel mit neuen Antrieben, neuen Vertriebssystemen und der Digitalisierung zudem in einem nie dagewesenen Transformationsprozess.

Der A&W-Tag ist der wichtigste Treffpunkt für die Branche, eine hochwertige Möglichkeit zum Austausch und mit hochkarätigen Vorträgen eine wichtige Orientierungshilfe für die Betriebe. Das gilt für den kommenden A&W-Tag am 29. September in der Wiener Hofburg mehr denn je. 

Tragen Sie also diesen Tag in Ihren Kalender ein und melden Sie sich über diesen Link auch gleich an. 

Die Vorträge, Referenten und Podiumsdiskussionen stellen wir in Kürze hier vor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

A&W-Tag 2022: Das war der Nachmittag

A&W-Tag 2022: Das war der Nachmittag

Das Nachmittags-Programm des 13. A&W-Tages stand im Gegensatz zur ersten Hälfte nicht im Zeichen der Agentur-Modelle, sondern widmete sich vor allem der Digitalisierung und prinzipiellen Zukunft der Mobilitäts-Branche.

A&W-Tag 2022: Das war der Vormittag

A&W-Tag 2022: Das war der Vormittag

Über 400 Besucherinnen und Besucher fanden sich am 13. A&W-Tag, der am 29. September in der Wiener Hofburg über die Bühne ging, ein. Ein geballtes Programm mit spannenden Vorträgen namhafter Referenten und Diskussionen mit Branchenexperten erwartete das Publikum.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK