Rasche und einfache Diagnose

Printer
Rasche und einfache Diagnose

Firmenchef Andreas Reisinger (r.) ist mit der Launch-Diagnoselösung sehr zufrieden, was Siegfried Feischl, Gebietsleiter Österreich & Schweiz bei Launch Europe, freut

In vierter Generation führen Andreas und Oswald Reisinger einen Kfz-Betrieb samt angeschlossenem Karosserie- und Lackierzentrum in Großraming im Bezirk Steyr-Land. Seit Jahresbeginn vertraut der Ford-Handels- und Servicebetrieb bei der Servicierung und Reparatur von Fremdmarken auf eine Diagnoselösung von Launch.

Advertisement

Das Werkstattgeschäft zieht aufgrund von Lieferengpässen bei Neufahrzeugen und der geopolitischen Lage immer stärker an, es kommen zusehends mehr Fremdmarken in unseren Betrieb. Aus diesem Grund haben wir nach einem Diagnosegerät mit einer großen Bandbreite gesucht und sind mit dem Launch-Produkt schlussendlich auch fündig geworden“, erklärt Kfz-Techniker-Meister Andreas Reisinger. Das bei Reisinger Kfz seit Jahresbeginn 2022 zum Einsatz kommende Launch X-431 Euro Pro 5 Link erlaubt unter anderem den Zugriff auf Schaltpläne, eine geführte Fehlersuche und die Eintragung der durchgeführten Arbeiten in das digitale Servicebuch.
„Mit dem X-431 Euro Pro 5 Link lassen sich sämtliche relevante Daten und Betriebszustände einfach abrufen und durch das optional erhältliche
RDKS-Modul X-431 TSGUN alle Arbeiten rund um das Reifendruckkontrollsystem erledigen“, betont der Werkstattausrüstungs-Spezialist Siegfried Feischl, seit rund einem Jahr Gebietsleiter Österreich & Schweiz bei Launch Europe. Dank der schnellen Suchfunktion mit VIN-Erkennung kann das Fahrzeug eindeutig identifiziert und mit dem Diagnoseprozess rasch begonnen werden. Selbst Fahrzeuge, die über Security GateWay (SGW) verfügen, sind mit dem Launch X-431 Euro Pro 5 Link diagnostizierbar.

Lob für „einfache Menüführung“
„Wir haben mit dem Gerät sehr gute Erfahrungen gemacht. Es deckt viele Fahrzeuge ab und ist eine mehr als sinnvolle Ergänzung zu anderen Systemen. Vor allem die einfache Menüführung hat mich überzeugt“, ist Reisinger voll des Lobes. Das simpel zu bedienende und schnell arbeitende ­Diagnosegerät punktet aber auch mit einigen Zusatzleistungen. So gibt es beim Kauf kostenlose Software-Updates für 24 Monate obendrauf. Optional steht eine mit geschulten Experten besetzte Diagnose-Service-­Hotline in der Zentrale von Launch Europe in Kerpen nahe Köln bei auftretenden Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Neu angeboten wird darüber hinaus die Remote-­Diagnostik, mit der die in Kerpen stationierten Launch-Techniker direkt über das mitgelieferte SmartLink-VCI auf ein Fahrzeug zugreifen und über OE-Anbindungen Programmierungen und OE-Freischaltungen durchführen können, ohne vor Ort anwesend zu sein. •

 

Den Bedarf  genau kennen

Den Bedarf genau kennen

Der durchschnittliche Reifen wird aufgrund der wachsenden Größe sowie aufgrund der Preiserhöhungen deutlich teurer, eine entsprechende Einkaufs- und Lager-Planung daher immer wichtiger.

Reifenlager als Erfolgsbasis

Reifenlager als Erfolgsbasis

Die Komplexität und Vielfalt der Reifen sowie der weiter steigende Bedarf beim Reifendepot ändert auch die Anforderungen an das Reifenlager.

Depotkunden bevorzugt

Depotkunden bevorzugt

Der Reifenspezialist muss den Kunden so gut wie möglich kennen. Das funktioniert am besten über das Depot.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK