Kostenloser Mängelkatalog

Printer
Kostenloser Mängelkatalog

Die ZBD GmbH bietet einen neuen, eigenen Mängelkatalog, der im §57-Begutachtungsprogramm Vecos kostenfrei verwendbar ist.

Advertisement

Ab sofort ist der §57a-­Mängelkatalog der ZBD GmbH, die auch die zentrale Begutachtungsplakettendatenbank betreibt, verfügbar und in Vecos kostenfrei verwendbar. „Unser Mängelkatalog ist vom Ministerium approbiert und erfüllt damit alle gesetzlichen Anforderungen“, erklärt ZBD-Projektleiter Dieter Köllner-Gürsch: „Wir stellen den ZBD-Mängelkatalog auch den Anbietern anderer Begutachtungsprogramme zur Verfügung, sofern von dort entsprechende Schnitt­stellen bereitgestellt werden.“
Gesetzlich muss ein Mängelkatalog im ermächtigten Betrieb (elektronisch oder gedruckt) zum Nachschlagen vorhanden sein. Jenen Prüfern, die ein Druckwerk bevorzugen, wird ZBD noch im Sommer einen physischen Mängelkatalog zum Preis von 75 Euro (exkl. MwSt, zuzüglich ­Versandkosten) ­anbieten. „Dabei handelt es sich um eine A4-Variante mit gut lesbaren Tabellen“, so Köllner-Gürsch.
Digital ist der neue Mängelkatalog bereits in Vecos hinterlegt. Bei Bedarf muss lediglich auf das Mangelpunkt-Symbol geklickt werden, die Prüfanweisung wird sofort angezeigt und – falls vorhanden – auch ein direkter Link zur Richt­linie.

Einfach und gesetzeskonform
„Die Betriebe sollen kostengünstig und dem Gesetz entsprechend arbeiten können, das ist unser Anspruch. Deshalb stellen wir die Tools für die §57a-Überprüfung den ermächtigten Betrieben kostenlos zur Verfügung. Dazu gehört neben der Software Vecos nun auch ein Mängelkatalog“, erklärt Köllner-Gürsch. Der Mängelkatalog der ZBD wird laufend überarbeitet und an die Anforderungen der Betriebe angepasst. „Als nächstes wird die in Kürze erscheinende 10. Novelle der Prüf- und Begutachtungsstellenverordnung PBStV eingearbeitet“, so Köllner-Gürsch.

Neue Autos, neues Glück

Neue Autos, neues Glück

Sehr gute Nachfrage beim MG5 und beim Marvel R, Verkaufsstart für das neue SUV MG4 im 4. Quartal: Bei der auf E-Autos spezialisierten Marke läuft es gut; nur Lieferprobleme trüben auch hier das Bild.

„Wie in einer guten Ehe“

„Wie in einer guten Ehe“

Exklusivinterview mit Dr. Christian Weingärtner, D-A-CH-Chef von Ford: Wie ist der Zeitplan für den Agenturvertrieb? Und wie wird die Modellpalette in einigen Jahren aussehen?

Lehrlinge fördern

Lehrlinge fördern

Zwischen- und überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen für Lehrlinge werden mit 75 Prozent bis maximal 3.000 Euro gefördert.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK