Eins, zwei Polierzei

Printer
Eins, zwei Polierzei

Die Sauberkeitshüter von Werkstatt des Vertrauens-Förderer LIQUI MOLY sind Freund und Helfer für jede Werkstatt.

Advertisement

In der professionellen Fahrzeugaufbereitung steckt für Werkstätten viel Potenzial. Wichtig: das richtige Rüstzeug. Fahrzeugchemieprofi LIQUI MOLY bietet ein über 4.000 Artikel starkes Vollsortiment mit dem passenden Produkt für nahezu jeden Anwendungsfall – und das alles aus einer Quelle.
Was Graffiti-Künstlern ihre Wandmotive, ist Auto­enthusiasten oftmals ihr Fahrzeug: ein Kunstwerk. Doch als Streetart gehen Autos nur durch, wenn sie richtig und regelmäßig gepflegt werden. LIQUI MOLY ist als Marke bei Schmierstoffen und Additiven weltweit etabliert. Doch nicht nur dort glänzt das mittelständische Unternehmen mit hoher Qualität. Auch ein maßgeschneidertes Pflegesortiment für alle Arten von Fahrzeugen zu Luft, im Wasser, auf und abseits der Straße gehört zum Repertoire. „Wir sind ein Vollsortimenter in der Fahrzeugchemie“, erklärt Günter Hiermaier, Geschäftsführer von LIQUI MOLY. „Das heißt, wir bieten fast alles rund ums Fahrzeug und deswegen auch ein qualitativ hochwertiges Pflegesortiment an“, so der Geschäftsführer weiter.

Für alle Anwendungen
Lacke, Metalle, Kunststoffe, Textilien, Glas oder Gummi. Für all diese Anwendungsbereiche gibt es Produkte aus dem Sortiment: für Reinigung, Konservierung oder Pflege. „Wir bieten Produkte für das ganze Jahr, egal ob Sie Insekten, Bremsstaub, Salz oder Teer entfernen oder einfach nur für eine tolle Optik und den Werterhalt sorgen möchten. Dabei konzentrieren wir uns vordergründig auf ­Bedürfnisse der Endkunden, die eine einfache, aber effektive Art der Fahrzeugpflege bevorzugen“, ­betont Hiermaier.

Ein gepflegtes Äußeres wirkt und ist für immer mehr Menschen so wichtig, dass sie sich allerlei Helferlein und Mittelchen bedienen. Wer sein Fahrzeug zum Hingucker machen möchte, der bedient sich ebenfalls diverser Helfer und Mittel wie Auto­shampoo, Hartwachs, Glanzcremes für Lack und Chrom, diverse Polituren oder praktische Hybride wie das Glanzsprühwachs von LIQUI MOLY. Für ein ­aufsehenerregendes Finish sorgt der Detailer zur Lackschnellpflege.

Seit Jahren auf dem Podest
Dass Verbraucher LIQUI MOLY eine hohe Kompetenz und Qualität in diesem Segment zuschreiben, beweisen zahlreiche Leserwahlen der auflagenstarken Publikumszeitschriften im Automobilbereich in Deutschland. Bei diesen landet das Unternehmen seit Jahren auf dem Podest. Und das zwischen Anbietern, die sich rein auf Pflegelinien spezialisiert haben. „Wir spielen in der gleichen Liga und haben unsere Marke zu einem enormen Bekanntheitsgrad geführt, den wir selbstbewusst nutzen. Natürlich profitieren auch unsere Geschäftspartner im Handel, in Werkstätten und in Autohäusern davon, die mit unseren Produkten Umsatz machen“, erklärt der ­Geschäftsführer.
Fazit: Egal zu welcher Jahreszeit, Fahrzeugpflege hat immer Saison und bietet damit ganzjährige ­Umsatzpotenziale.

Den Bedarf  genau kennen

Den Bedarf genau kennen

Der durchschnittliche Reifen wird aufgrund der wachsenden Größe sowie aufgrund der Preiserhöhungen deutlich teurer, eine entsprechende Einkaufs- und Lager-Planung daher immer wichtiger.

Reifenlager als Erfolgsbasis

Reifenlager als Erfolgsbasis

Die Komplexität und Vielfalt der Reifen sowie der weiter steigende Bedarf beim Reifendepot ändert auch die Anforderungen an das Reifenlager.

Depotkunden bevorzugt

Depotkunden bevorzugt

Der Reifenspezialist muss den Kunden so gut wie möglich kennen. Das funktioniert am besten über das Depot.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK