Smarte Öko-Technik

Printer
Smarte Öko-Technik

Faye Wang (Sailun, l.) mit Standbesuch aus Österreich von Autoplus Fahrzeugzubehör GmbH: Mag. Sandra Fürst-Scharinger, Arnold Juri (v.l.), Gabriel Koller, Arnold Juri (v.l.)

Sailun zeigte auf der Tire Cologne eine neue Reifentechnologie für ökologischere und nachhaltigere Mobilität.

Advertisement

Advertisement

Sailun produziert und vertreibt jährlich über 30 Millionen Reifen in mehr als 50 Ländern weltweit. Die chinesische Marke wurde 2002 gegründet, in Österreich vertreibt die Denzel-Tochter Autoplus die Pneus aus Quingdao im Osten Chinas.

Öko-Technologie
Neben dem aktuellen Portfolio an Pkw- und Lkw-­Reifen legt man bei Sailun aktuell einen Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit, welches man mit der EcoPoint3-Technologie bespielt. So hat man in dieser Range auch einen Pneu speziell für Elektrofahrzeuge aufgelegt, den Erange EV, der dank reduzierten Rollwiderstands ein Reichweitenplus von bis zu 27 Kilometer bringen soll. Gleichzeitig gibt der Hersteller an, dass die Lärmentwicklung um satte 82 Prozent reduziert werden konnte.

Neue Autos, neues Glück

Neue Autos, neues Glück

Sehr gute Nachfrage beim MG5 und beim Marvel R, Verkaufsstart für das neue SUV MG4 im 4. Quartal: Bei der auf E-Autos spezialisierten Marke läuft es gut; nur Lieferprobleme trüben auch hier das Bild.

„Wie in einer guten Ehe“

„Wie in einer guten Ehe“

Exklusivinterview mit Dr. Christian Weingärtner, D-A-CH-Chef von Ford: Wie ist der Zeitplan für den Agenturvertrieb? Und wie wird die Modellpalette in einigen Jahren aussehen?

Lehrlinge fördern

Lehrlinge fördern

Zwischen- und überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen für Lehrlinge werden mit 75 Prozent bis maximal 3.000 Euro gefördert.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK