Neue Kräfte für den Winter

Printer
Neue Kräfte  für den Winter

Der Kumho WinterCraft WP52

Kumho bringt mit dem WinterCraft WP52 eine interessante Weiterentwicklung des Vorgängermodells.

Advertisement

Advertisement

Für die kommende Wintersaison stellt Kumho einen weiteren Vertreter der neuen Generation seiner Winterspezialisten vor: den WinterCraft WP52, einen rundum optimierten Reifen, perfekt abgestimmt auf die wechselhaften Bedingungen europäischer Winter. Ausgelegt ist der Pneu auf mittlere und große Pkws wie auch SUVs.

Sicheres Handling
Auf nassen, verschneiten, matschigen, aber auch trockenen Straßen bietet der Reifen besonders ­zuverlässige und stabile Handlingeigenschaften.
Für die Laufflächenmischung wurden Komponenten mit optimaler Geschmeidigkeit bei niedrigen Temperaturen verwendet, welche die Wintertauglichkeit maximieren.
Die hochveredelten Harze garantieren hervorragende Nassleistung, und die vergrößerte Aufstandsfläche verbessert das Bremsverhalten und den Grip unter allen winterlichen Bedingungen. Darüber hinaus verfügt er über 3D-Lamellen in den Schultern für eine ausgewogene Blocksteifigkeit, während innovative, sanduhrförmige Verschleißindikatoren ein ­integraler Bestandteil des Profils sind.
Wie es vonseiten Kumho heißt, sei im Vergleich zum Vorgängermodell das Handling um 20 Prozent, die Bremsleistung um 10 Prozent und die Nasshaftung um 5 Prozent verbessert worden. Gleichzeitig garantiere der WP52 hohe Laufleistung bei niedrigem Kraftstoffverbrauch.

Designelement
Erreicht werden konnte dies durch permanent optimierte Entwicklungsprozesse, mit denen der Hersteller seine Produktrange stetig erweitere und verbessere. Die Schulter wurde rundum mit einem 3D-Bild einer stilisierten Schneeflocke versehen, das einerseits die Reifengeräusche absorbiert, zugleich das einzigartige Erkennungszeichen des Reifens ist und auch optisch die herausragende ­Wintertauglichkeit des Reifens herausstreicht.

Neue Autos, neues Glück

Neue Autos, neues Glück

Sehr gute Nachfrage beim MG5 und beim Marvel R, Verkaufsstart für das neue SUV MG4 im 4. Quartal: Bei der auf E-Autos spezialisierten Marke läuft es gut; nur Lieferprobleme trüben auch hier das Bild.

„Wie in einer guten Ehe“

„Wie in einer guten Ehe“

Exklusivinterview mit Dr. Christian Weingärtner, D-A-CH-Chef von Ford: Wie ist der Zeitplan für den Agenturvertrieb? Und wie wird die Modellpalette in einigen Jahren aussehen?

Lehrlinge fördern

Lehrlinge fördern

Zwischen- und überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen für Lehrlinge werden mit 75 Prozent bis maximal 3.000 Euro gefördert.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK