Klartext sprechen

Printer
Klartext sprechen

Janos Juvan, OE Service

Was beim "Service nach Herstellerangaben" zu beachten ist, erläuterte Janos Juvan, Geschäftsführer OE Service GmbH.

Dem Kunden müsse ganz klar erklärt werden, dass die Werkstätte das Service nach Herstellerangaben mache und die Werksgarantie erhalten bleibe. Viele Kunden wüssten, dass es heutzutage nicht mehr notwendig sei, in eine Vertragswerkstätte zu fahren. Der Kunde frage oft, ob eine aufrechte

Garantie auch bestehen bleibe. Da gebe es Unsicherheiten. Für freie Werkstätten sei es wichtig, im Rahmen des Service nach Herstellerangaben die richtigen Systeme zu verwenden. "Wir brauchen Service-Check-Listen für alle Fahrzeugmarken, die in den Werkstätten serviciert werden. Man muss sich anschauen, welche vom Hersteller offen kommunizierte Rückrufaktionen es gibt. Das Service sollte nach den vorgegebenen Zeiten der Hersteller abgewickelt werden. Die Arbeiten sollten unbedingt auch im Servicebuch eingetragen werden, weil nicht alle Fahrzeughersteller ein digitales Servicebuch haben."

Die Präsentation finden Sie hier zum Download!
 

Viel Grund  zum Jubeln

Viel Grund zum Jubeln

Ein „Jahr voller Überraschungen“ plant Loco-Soft im Jubiläumsjahr 2024. Den Anfang macht das DMS, das ein völlig neues Modul spendiert bekommen hat.

„Eine neue Ära im Hause Frey“

„Eine neue Ära im Hause Frey“

McLaren ist zurück in Österreich – seit März sogar mit einem exklusiven Schauraum: Was sind die Pläne der Familie Frey? Und welche Ziele hat man beim Hersteller für den wiederbelebten Markt?

Wissen für den Hochlauf

Wissen für den Hochlauf

Hochvolt-Schulungen boomen und müssen künftig regelmäßig aufgefrischt werden. Aber auch abseits der bloßen Technik besteht in der Branche Bedarf, Kompetenz und Wissen rund um die E-Mobilität auf- und auszubauen.

Advertisement

Advertisement