• Home
  • WERKSTATT-FORUM
  • „Vorbildlicher“ Ultrac Vorti+ glänzt beim Sommerreifentest von AutoBild

„Vorbildlicher“ Ultrac Vorti+ glänzt beim Sommerreifentest von AutoBild

Printer
„Vorbildlicher“ Ultrac Vorti+ glänzt beim Sommerreifentest von AutoBild

Der Vredestein Ultrac Vorti+ hat bei einem Sommerreifentest von AutoBild den ersten Platz belegt.

Advertisement

Der Premium-Hochleistungsreifen von Vredestein setzte sich gegen zehn Konkurrenzprodukte durch und wurde von dem unabhängigen Testteam als „vorbildlich“ ausgezeichnet. 

Der Ultrac Vorti+ belegte außerdem den zweiten Platz in der Autobild-Kategorie „Mischreifen“, in der die Reifenleistung bei Verwendung von zwei verschiedenen Größen untersucht wurde – mit größeren Reifen auf der Hinterachse, wie es bei Premium- und Hochleistungsfahrzeugen üblich ist.  

Die Reifen der Größe 225/45 R 18 wurden unter verschiedenen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft. So wurde unter anderem das Fahrverhalten auf nasser und trockener Fahrbahn getestet und das Brems- und Aquaplaning-Verhalten sowie der Rollwiderstand genau analysiert. Beim Handling auf nasser Fahrbahn hat der Ultrac Vorti+ die Konkurrenz durchweg übertroffen. 

AutoBild stellte fest, dass der Vredestein Ultrac Vorti+ ein „sportliches Sommerprofil auf ausgewogen hohem Leistungsniveau“ sowie eine „gute Nasshaftung“ aufweist. 

Daniele Lorenzetti, Chief Technology Officer, sagte: „Die letzten Testergebnisse beweisen, dass unser wachsendes Portfolio von Vredestein-Reifen weiterhin andere Produkte auf dem europäischen Markt übertrifft. Dies ist das Ergebnis umfangreicher Investitionen in Forschung und Entwicklung, um sicherzustellen, dass Produkte wie der Ultrac Vorti+ ihren Leistungsvorsprung beibehalten und sich auch in puncto Sicherheit auszeichnen.“

Der Ultrac Vorti+ gehört zu den Hochleistungsreifen von Vredestein. Dieser Reifen ist für Geschwindigkeiten von mehr als 300 km/h (Y) ausgelegt und für den Einsatz auf Premium- und Hochleistungsfahrzeugen sowie SUVs optimiert. Mit einer (im Vergleich zum Ultrac-Reifen) steiferen Seitenwand und einer speziell entwickelten Laufflächenmischung wurde der Vorti+ sowohl für die Vorder- als auch für die Hinterachse entwickelt, was in dem AutoBild-Test für „Mischreifen“ auch belegt wurde. 

Über das umfangreiche Reifenportfolio können Sie sich beim A&W WERKSTATT-FORUM am 1. Juni im Wiener Allianz-Stadion informieren.

GW-Bestände sinken weiter

GW-Bestände sinken weiter

Der Indicata Market Watch analysiert sinkende GW-Verfügbarkeit und -Bestände! Im Vergleich zu den Vorjahren liegen die Verkäufe nach wie vor zurück.

Fünf Starterpakete gratis

Fünf Starterpakete gratis

Mit WERKSTATT DES VERTRAUENS können Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden unter Beweis stellen. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, das Angebot kostenlos zu nutzen und bestellen Sie schnell!

21.000 Euro für guten Zweck

21.000 Euro für guten Zweck

Kürzlich lud die Garanta Versicherung gemeinsam mit der Nürnberger Versicherung und der Merkur Versicherung zum traditionellen Golfturnier.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK