Aus Wien expandiert

Printer
Aus Wien expandiert

Wien war vor 20 Jahren die erste Auslandsniederlassung der Real Garant. Mit Mag. Michael Erb erfolgte danach die Expansion und die Erfolgsstory Osteuropa.

Advertisement

Vor genau 20 Jahren hat die Real Garant Versicherung AG ihre erste Auslandsniederlassung in Wien eröffnet. Mit dem Engagement von Mag. Michael Erb als Geschäftsführer der Niederlassung Österreich und als General Manager CEE erfolgte ab 2010 die Expansion in die ost-und südeuropäischen Länder mit Wien als Zentrale.

A&W: Wie hat sich die Expansion entwickelt?
Mag. Michael Erb: Ich wurde damals mit dem Aufbau der Niederlassung inÖsterreich als Zentrale für Zentral-und Osteuropa (CEE) beauftragt, inklusive der entsprechenden Abteilungen wie Vertrieb, Schadenabwicklung und Administration. Es war immer klar: Wir müssen dort präsent sein, wo die Hersteller sind, mit denen wir zusammenarbeiten. Und als Premium- Garantie-Anbieter müssen wir in ganz Europa präsent sein. Wenn man sich den Markt ansieht, gibt es nicht viele, die ganz Europa bespielen können. Beim Großteil handelt es sich um nationale Player.

Wie viele Länder werden aus Österreich betreut?
Erb: Zuletzt sind noch Polen und Griechenland dazugekommen, damit sind es jetzt mit Österreich 10 Länder, die wir aus Wien betreuen. Der Sprung war schon wichtig. Wir gehen den Weg nach Europa, und wir sehen uns als europäisches Unternehmen.
Darüber hinaus sehen wir großes Potenzial mit neuen Anbietern. Die neu auf den europäischen Markt kommenden Marken aus China lagern die Garantie grundsätzlich gleich aus. Da haben wir mit unserer Flexibilität und der europaweiten Abdeckung einen Riesenvorteil.

Die CEE-Länder sind sehr unterschiedlich. Wie geht man damit um?
Erb: Wir betreuen hier vergleichsweise kleine Länder, mit teilweise sehr unterschiedlichem Verhalten der Kunden und Händler. Außerdem sind diese Länder für eine Versicherung keine leichten Märkte, weil das Volumen und die Kaufkraft nicht sehr groß sind. Mit viel Know-how und Erfahrungen haben wir die Expansion geschafft und das Osteuropa-Projekt von Real Garant zu einer Erfolgsstory gemacht.

Was sind die Vorteile einer Zusammenarbeit mit Real Garant?
Erb: Wir sehen das Menschliche, den persönlichen Kontakt als Vorteil, wir hören gerne zu. Zudem ist Real Garant sehr innovationsfreudig und wir bieten dem Händler neben der Garantie auch mit den Servicepaketen, der Assistance-Leistung sowie der Mobility-App noch zusätzliche Bausteine, die dem Kfz-Betrieb helfen, die Kundenfahrzeuge in der eigenen Werkstätte zu behalten.
 

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auf der Suche nach lukrativen Nutzungsformen im Autohaus sind auch Auto-Abo-Modelle in aller Munde. Wie wirkt sich der vor allem in der jüngeren Bevölkerung wachsende Trend weg vom Besitz hin zur (Langzeit-)Miete im Autohandel aus? Wir haben nachgefragt.

Auf diesen Partner ist Verlass

Auf diesen Partner ist Verlass

Garantieanbieter CarGarantie hilft dem Kfz-Handel, sich gegen die verschärften Bestimmungen des neuen Gewährleistungsrechts abzusichern.

18 Im Wandel

18 Im Wandel

Renault will Vorreiter in der neuen Mobilität bleiben.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK