Fuhrpark im Wandel

Printer
Fuhrpark im Wandel

Das A&W-Schwestermagazin FLOTTE veranstaltet am 20. und 21. April interessante Webinare zu aktuellen Fuhrpark-Themen. Melden Sie sich noch rasch an.

Advertisement

Die Webinare von FLOTTE Live bestehen aus kurzen, interessanten Vorträgen und dauern maximal 90 Minuten. Am 20. und 21. April ist es wieder so weit. Holen Sie sich unter dem angeführten Link mehr Infos oder melden Sie sich gleich direkt und kostenfrei zur jeweiligen Veranstaltung an.

„Full-Service Remarketing“ (Autorola), „Die Automobilindustrie in der Krise - Auswirkungen auf Fuhrparkverantwortliche“ (Leaseplan) und „Die Bedeutung der Car Policy“ (Heise Fleet Consulting) sind die Themen am Mittwoch, 20. April (10.30 bis 12h). ANMELDEN Tag 1

„Individuelle Ansätze zur Sicherung der Mobilität“ (Porsche Bank), „Einfache, revisionssichere und schnelle Vermarktung Ihres Kauffuhrparks zu optimalen Marktpreisen“ (Auto1 Group), „Ladelösungen für Flotten“ (ÖAMTC) und „Kommt die Krise gerade recht – Wer vom Wandel im Vergleich profitiert“ (Dataforce) bilden das Programm am Donnerstag, 21. April (10.30 bis 12 Uhr). ANMELDEN Tag 2

ARBÖ-Ganzjahresreifentest: Ein Modell durchgefallen

ARBÖ-Ganzjahresreifentest: Ein Modell durchgefallen

Der ARBÖ hat gemeinsam mit seinen deutschen Partnern ACE und der GTÜ, Gesellschaft für Technische Überwachung mbH, 9 Ganzjahresreifen-Modelle der Dimension 205/55R 17 für Kompakte, Kleinwagen und Kompakt-SUV sowohl im Winter wie auch im Sommer getestet.

Ein Tag zum Netzwerken

Ein Tag zum Netzwerken

Beim 5. gemeinsam vom Landesgremium Fahrzeughandel und der Landesinnung der Fahrzeugtechnik veranstalteten Tag der NÖ Kfz-Wirtschaft in Schiltern bei Langenlois stand das Netzwerken im Mittelpunkt.

Advertisement

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK