Leichtere Akquise

Printer
Leichtere Akquise

Andreas Steinbach

Wie ein Lead Generator Händlern helfen kann, gute Gebrauchte zum besten Preis auf den Hof zu bekommen.

Andreas Steinbach, Bereichsverantwortlicher Market Intelligence bei Auto­rola, referierte zu den Möglichkeiten eines Lead Generators. Diese gehen weiter, als man glauben könnte, und reichten nicht zuletzt bis hin zur Akquise von hochwertigen ­Gebrauchtwagen von Endkunden.

Hochwertige Leads, hochwertige Gebrauchte
„Es ist derzeit besonders entscheidend, die richtigen Gebrauchten zu finden“, unterstrich Steinbach die Bedeutung der GW-Beschaffung über den Privatbesitzer. „Der Lead Generator kann mehr, als nur Neukunden zu gewinnen. Er serviciert den Kunden, begleitet ihn und kann so attraktive Gebrauchtwagen in den Bestand hineinholen“, erklärt Steinbach. Wie dies am besten angehen?
Händler könnten ihren Kunden zum Beispiel automatisiert „strategische“ Angebote für ihr Fahrzeug unterbreiten: Dies bedeutet, etwa höhere Preise für interessante Modelle und Fahrzeuge der eigenen Marke sowie niedrigere für Fremdmarken oder ­potenzielle Langsteher anzubieten.
Ein solcher Link mit dem Angebot „Was bringt mir mein Auto?“ könne auf allen Kanälen angeboten werden. Steinbach empfahl insbesondere, den Lead Generator per QR-Code, z. B. auf Werbemitteln, dem Endkunden als Fahrzeugbewertungs-Tool zur ­Verfügung zu stellen.

Alle Videos dazu finden Sie hier!

Auto-Abo im Aufwind

Auto-Abo im Aufwind

Die dritte Ausgabe des Auto Abo Reports zeigt eine klare Tendenz zur E-Mobilität und vor allem große Beliebtheit bei Geschäftskunden.

Innovationen am Messestand

Innovationen am Messestand

Ab 4. Juni geht die „The Tire Cologne“ über die Bühne. Messedirektor Ingo Riedeberger erklärt, warum Messen noch immer wichtig sind und was dieses Jahr auf der Messe zu erwarten ist.

Inklusive Genehmigung

Inklusive Genehmigung

Die E-Mobilität bringt zahlreiche Herausforderungen für Werkstätten von der Quaran­täne bis zur Betriebsanlagen-Genehmigung.

Advertisement

Advertisement