18 Im Wandel

Printer
18 Im Wandel
Renault

Renault will Vorreiter in der neuen Mobilität bleiben.

Es war bemerkenswert, was Renault-Chef Luca de Meo im Jänner 2021 unter dem Titel "Renaulution" sagte, vor allem was die Erschließung neuer Fahrzeugsegmente betrifft. Vor allem im C-Segment wolle man neue Fahrzeuge auf den Markt bringen, hieß es: Jetzt, gut ein Jahr später, kommt nach dem Renault Arkana mit dem Megane E-Tech Electric das zweite Fahrzeug bereits zu den Händlern -und im Herbst erfolgt mit dem Kompakt-SUV Austral, das Anfang März vorgestellt wurde, der nächste Streich. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen von Martin Labaye, dem Generaldirektor von Renault Österreich: "Mit dem neuen Megane E-Tech Electric wollen wir auf dem Erfolg des Zoe aufbauen und die neuen Erwartungen der Kunden mit dieser neuen Generation von Elektroautos erfüllen." Der Zoe war im vergangenen Jahr in Österreich im B-Segment Marktführer bei den Elektroautos: Er bleibt in Österreich so lange verfügbar, bis sein Nachfolger -der optisch starkan den Renault 5 erinnert -2024 auf den Markt kommen wird. Eine Studie dieses Fahrzeugs wurde auf der "IAA Mobility" in München im September 2021 gezeigt. Übrigens: 50 Jahre wäre der Renault 5 heuer alt.

Und wenn man das Auto heute ansieht, macht es nach wie vor gute Figur, auch neben seinem potentiellen Nachfolger! 9 Millionen Stück wurden bis 1994 verkauft! In den kommenden Jahren will Renault sein Geschäftsmodell auch verstärkt auf Technologie, Energie und Mobilität ausrichten: Ziel ist es, die Renault Group zu einem Vorreiter in der neuen Mobilität zu machen. Dazu gehört neben der Elektromobilität -Renault ist jaauch bei den E-Transportern mit dem Kangoo und dem Master Marktführer in Österreich -noch der Wasserstoffantrieb: Das Joint Venture Hyvia hat binnen eines halben Jahres drei Prototypen von Wasserstoff-Fahrzeugen entwickelt, alle auf Basis des Renault Master (Kastenwagen, Chassis, Citybus). Schlüsselfertige Lösungen (inklusive einer Wasserstoff-Tankstelle) sollen interessierten Kunden (Unternehmen und Kommunen) in Österreich ab dem Jahr 2023 angeboten werden. Das Betanken der Wasserstoff-Fahrzeuge dauert nur 5 Minuten. Und mit der Geschäftseinheit Mobilize bündelt Renault alle Daten-, Mobilitäts-und Energiedienstleistungen. 18
 

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auto-Abo: Steigt die Nachfrage?

Auf der Suche nach lukrativen Nutzungsformen im Autohaus sind auch Auto-Abo-Modelle in aller Munde. Wie wirkt sich der vor allem in der jüngeren Bevölkerung wachsende Trend weg vom Besitz hin zur (Langzeit-)Miete im Autohandel aus? Wir haben nachgefragt.

Auf diesen Partner ist Verlass

Auf diesen Partner ist Verlass

Garantieanbieter CarGarantie hilft dem Kfz-Handel, sich gegen die verschärften Bestimmungen des neuen Gewährleistungsrechts abzusichern.

Advertisement

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK